Dienstag 31. März 2020
Mehr
    Start Allgemein Hinweis: Statement vom Smartlights Blog zur Corona-Krise

    Hinweis: Statement vom Smartlights Blog zur Corona-Krise

    -

    Ihr habt es sicherlich schon gemerkt, aktuell ist es etwas ruhiger geworden und die Händler kümmern sich um ihr Überleben.

    Ich möchte die Chance nutzen, um euch bezüglich des Blogs auf den neuesten Stand zu bringen. Auch uns treffen die Auswirkungen von Corona, zwar geht es hier nicht um irgendwelche Leben, aber auch um die Zukunft des Blogs.

    Wir hatten für dieses Jahr so einiges geplant und auch bereits teilweise umgesetzt, allerdings sind die weiteren Arbeiten an den Projekten vorerst aufs Eis gelegt. Da wir aktuell nicht wissen, wie sich die ganze Situation weiterentwickelt, werden wir uns vorerst auf das Wesentliche konzentrieren: Euch die wichtigsten Nachrichten und neue Produkte aus der Welt des smarten Lichts präsentieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Globalplayer wie Philips Hue handelt oder um kleinere Nischenanbieter.

    Wir werden euch täglich, sofern es möglich ist, auch weiterhin über Neuheiten und Vorstellungen berichten. Wir arbeiten jeden Tag hart an dem Blog und das, damit ihr Informiert seid. Da wir als Anlaufstelle von vielen Menschen natürlich auch eine gewissen Verantwortung haben, möchten wir euch noch folgende Hygienehinweise mit auf den Weg geben:

    • Wascht eure Hände regelmäßig mit Seife und pflegt sie hinterher, damit sie nicht austrocknen
    • Achtet auf eure sozialen Kontakte und haltet erstmal Abstand zu euren Liebsten
    • Macht bitte keine Hamsterkäufe und denkt an eure Mitmenschen
    • Bietet den Risikogruppen wie Älteren oder Kranken eure Hilfe an
    • Versucht Zuhause zubleiben
    • Nur gemeinsam kann man diesen Kampf gegen den Virus schaffen
    Jonas
    Jonashttps://www.smartlights.de
    Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir 🙂

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben sie ihren Kommentar ab
    Bitte geben sie ihren Namen hier ein