Ambilight+Hue streikt

319 AufrufePhilips Hue
1
0 Kommentare

Hey.

Ich habe seit Tagen ein für mich unlösbares Problem mit Ambilight+Hue.
Hätte bis dato problemlos meinen TV mit 3 Play Bars, 2 Go, 2 Bloom & 1 E27 gekoppelt und synchronisiert. Ich wollte dann eine weitere E27 hinzufügen.

Diese wurde dann vom TV nicht gefunden. Dafür hatten sie vorhandenen auf einmal andere Namen. Play Bar hieß Ambience Stehlampe, Go hieß Filament Globe Flur etc. Alles Namen aus meinem bestehenden „Hue-Ökosystem“. Nach dem war auch der mittleren Balken für Abstand konfigurieren nicht mehr da!? Nur noch Helligkeit und Winkel..

Die Ambilight+Hue Einstellungen zurückgesetzt und nochmal neu mit TV gekoppelt. Resultat: Gar keine Lampen gefunden!?

Mit Hue Sync am PC klappt alles einwandfrei.

Also TV erst vom Strom genommen, Werkseinstellung bis hin zu komplett Neueinrichtung. Router neu gestartet, Bridge neu gestartet. Lampen resetet. Nichts!

Telefonate mit Hue und Philips TV Support brachte mich null weiter. Ganz im Gegenteil, seit dem geht noch mehr schief.
Von Philips bekam ich ein Link zum USB Upgrade. Alles gemacht und Ergebnis war das nach dem koppeln der Bridge angeblich Lampen gefunden wurden, aber beim anklicken der Option zum auswählen dieser angeblich gefundenen ist keine zu sehen und der TV bleibt im +Hue Menü hängen!

Starte ich ihn neu steht bei Konfiguration: verbundenen Lampen 255!!! Ambilight+Hue Lampen 0 u. Ambilight+Hue an..(ich habe schon einiges an Lampen aber im Leben nicht 255!)

Alles total verwirrend und ich komme nicht weiter und hoffe auf einen Tip oder Hilfe.

Sorry für den langen Text, aber schwierig in wenig Worten diesen S****ß zu beschreiben.

Danke im voraus.

Mfg Thomas

P.S. alles ist auf aktueller Firmware, sowie alle Updates.

beantwortete die Frage vor
0

Hallo Thomas,

das hört sich nach einem größerem Problem an. Ich kann dir sagen, das ich ebenfalls Probleme mit Hue+Ambilight habe, das manche Lampen nicht gefunden werden.

Das liegt daran, das der Fernseher nur die ersten 50 zugefügten Lampen an der Bridge anzeigt und diese lassen sich dann auch nur auswählen. Wenn du also Lampen löscht und neu hinzufügst, kommst du schnell über diese Grenzen. Hier hilft dann nur, die Hue Bridge auf Werkseinstellung zusetzen und alles neu zu machen.

Wie ich gelesen habe, ist das der einzige Schritt, den du noch nicht gemacht hast. Leider ist damit auch alles andere eingestellte an der Hue Bridge weg!

Nach dem resetten lernst du am Besten zuerst die Lampen und Leuchten an, die über Ambilight+Hue gesteuert werden sollen. Danach erst alle anderen. Damit tauchen die besagten Lampen dann in dem Menü auf dem Fernseher auf.

Ich kann dir auf jeden Fall sagen, das ich bei mir selbst verrückt geworden bin, denn manche Lampen wurden nicht gefunden. Am Ende hat nur ein kompletter Neustart von allem (Zurücksetzen und Werkseinstellung) geholfen.

Philips Hue hat es bis heute nicht geschafft, dieses Problem in den Griff zu bekommen. Hier kannst du dich auch nochmal etwas einlesen: https://www.smartlights.de/licht/philips-hue/loesung-philips-ambilight-tv-findet-hue-lampen-nicht/

Liebe Grüße,

Jonas

Bearbeitete Antwort
Schreibe eine Antwort