Einrichtung Ambilight + Philips Hue

117 AufrufePhilips Hue
0
0 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mir einen Philips Ambilight TV bestellt. Für den TV werde ich eine zusätzliche Rigipswand ziehen, hinter der ich indirekte Beleuchtung platzieren möchte. So soll das Ganze aussehen:

https://www.pinterest.de/pin/701787554403735849/

Nun kam ich auf die Idee, hinter der Wand Philips Hue Lightstrips einzubauen und mit dem Ambilight vom TV zu verbinden.

Bis jetzt habe ich nur aufgegriffen, dass man folgende Sachen braucht:

Hue Bridge, Hue Sync Box, Hue light strips

2 Fragen hätte ich:

1. Ich möchte die Beleuchtung in meiner ganzen Wohnung über Alexa steuern können. Würde ich dann jetzt überall Hue brauchen? Oder könnte ich für die TV-Wand Hue benutzen und für alle anderen Bereiche günstigere Alternativen?

2. Was genau wird, abgesehen von den oben genannten Dingen, noch gebraucht? Brauche ich für die anderen Bereiche (z.B. Küche/Terrasse) noch zusätzliche Bridges oder wie?

LG und Danke im Voraus 🙂

beantwortete die Frage vor
0

Moin Flemeth,

also deine Idee ist schon mal gut. Das sieht hinterher sicherlich richtig gut aus und macht was her.

Zu deinen Fragen:

  1. Wenn du schon auf Philips Hue setzt, dann würde ich das ganze auch komplett umsetzen und keine unbekannten Lampen nutzen. Es gibt allerdings die Möglichkeit, an die Philips Hue Bridge auch Leuchtmittel von Müller-Licht tint, Innr Lighting und mehreren anderen Anbietern anzulernen. Diese sind in der Regel etwas günstiger als die von Philips Hue und von der Qualität fast gleichwertig. Sprachbefehle lassen sich mit Alexa dann auch mit „Drittanbieter-Lampen“ umsetzen und ausführen.
  2. In der Regel benötigt man nur eine Bridge. Denn jede Lampe fungiert gleichzeitig als Sender und Empfänger. Bedeutet, die Reichweite wird automatisch verbessert und so lassen sich auch Lampen und Leuchtmittel erreichen, die etwas weiter weg von der Bridge sind. An einer Philips Hue Bridge können ungefähr 50 Leuchtmittel oder Lampen angelernt werden. Das ganze variiert immer etwas, denn es spielen einige Faktoren eine Rolle.

Wenn ich das richtige lese, hast du bereits einen Ambilight TV. Dann benötigst du KEINE Philips Hue HDMI Sync Box mehr, denn die Lampen werden an die Bridge angelernt und von dort greift der TV dann drauf zu. Sync Box wäre rausgeschmissenes Geld.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen 🙂

Herzliche Grüße,

Jonas

beantwortete die Frage vor
Schreibe eine Antwort