Seit wenigen Tagen im Handel und schon im Blog. Die Rede ist von der Eve Energy Strip Homekit Mehrfachsteckdose. Diese liegt aktuell vor mir und ich konnte sie ausführlich testen.

Einige werden es sicherlich schon raus gelesen haben, ich stehe auf gutes Design und tolle Haptik bei einem Produkt. Der Eve Energy Strip lässt mein Herz daher höherschlagen, denn das Gehäuse ist nicht einfach nur aus Hartplastik, sondern aus einem festen Aluminiumrahmen. Das wertet die Optik und Wertigkeit schon deutlich auf.

Die Einrichtung mit Apple Homekit relativ schnell erledigt, Eve Energy Strip in eine Steckdose stecken, QR-Code auf der Rückseite abfotografieren und schon wird die Steckdosenleiste angezeigt. Wer zusätzlich noch die offizielle Eve App zum Steuern nutzt, kann noch einige weitere Features nutzen. Unter anderem eine Stromverbrauchsanzeige für jede einzelne Steckdose.

Apple Homekit Produkte können natürlich auch per Siri Sprachbefehl gesteuert werden, das hat in meinem Test wirklich gut geklappt. Sagt zum Beispiel: „Hey Siri, schalte Eve Energy Strip Steckdose 1 ein.“ Somit wird in vielen Fällen gar keine App Nutzung mehr nötig.

Der Eve Energy Strip nutzt das heimische WLAN für die Kommunikation zwischen Eve App, Apple Homekit und Sprachassistenten. Es wird also keine Bridge oder weitere Einheit benötigt, es kann sofort losgelegt werden. Voraussetzung ist ein iPhone, iPad oder iPod Touch mit einer aktuellen iOS Version.

Bei den technischen Eigenschaften gibt es für mich im Vergleich zur Konkurrenz einige Besonderheiten. Die maximale Last beträgt 16 Ampere und 3.680 Watt, bei der Koogeek O1EU Mehrfachsteckdosenleiste sind es nur 12 Ampere und 3.000 Watt. Damit lassen sich auch größere Geräte sicher und einfach schalten. Ein weiterer Punkt, den man nicht bei jeder Homekit Mehrfachsteckdose findet, der Eve Energy Strip ist durch den TÜV Rheinland zertifiziert und schützt eure Geräte und Lampen vor Überspannung, Stromstößen und Leistungsspitzen.

Eve Energy Strip - Smarte Dreifach-Steckdosenleiste mit Verbrauchsmessung,...
3 Bewertungen
Eve Energy Strip - Smarte Dreifach-Steckdosenleiste mit Verbrauchsmessung,...
  • Drei Steckdosen unabhängig voneinander steuern - per App oder Siri
  • Geräte auf den individuellen Tagesrhythmus abstimmen und während Urlaubsreisen Anwesenheit simulieren

Für mich persönlich mit am interessantesten ist der Standby-Verbrauch von smarten Produkten. Gemessen habe ich einen Standby-Verbrauch von knapp 0,8 Watt, pro eingeschalteter Steckdose kommen noch 0,3 Watt hinzu. Insgesamt verbrauch der Eve Engery Strip somit voll eingeschaltet nur rund 1,7 Watt, plus den angeschlossenen Verbrauchern.

Auf der Vorderseite befinden sich drei kleine Knöpfe, mit denen jede Steckdose auch per Hand einzeln ein- und ausgeschaltet werden kann. Praktisch, wenn mal kein Smartphone zur Hand ist. An der Seite ist der Überspannungsschutz-Schalter, der bei Auslösung einfach wieder eingedrückt wird. Einziger Kritikpunkt und darüber lässt sich sicherlich auch streiten, ist der Preis von knapp 99€. Dafür erhält man dann aber auch eine sehr gute Qualität, das muss man Eve wirklich eingestehen. Ich kann mir aber vorstellen, dass der Preis viele potenzielle Kunden abschrecken wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein