Erst vor wenigen Tagen habe ich euch berichtet, das sich der Marktstart der neuen Friends of Hue Lichtschalter von Busch Jaeger verschiebt. Allerdings konnte ich jetzt erste technische Daten und die Designs ausfindig machen.

Wahrscheinlich kommen die smarten Lichtschalter doch schon eher als geplant, laut neuen vorliegenden Informationen sogar schon in einigen Wochen. Damit wäre der März wieder als offizielle Markteinführung bestätigt.

In einer PDF-Datei, habe ich jetzt erste technische Daten der neuen Friends-of-Hue Schalter entdecken können, welche ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Zuerst seht ihr jetzt aber schon mal eine Übersicht, über die bald angebotenen Schalter von Busch-Jaeger.

Die Auswahl hat mich schon sehr überrascht, denn kein anderes Unternehmen bietet so eine Vielfalt an. Die Friends of Hue Lichtschalter fügen sich in sechs bekannte Schalterprogramme von Busch-Jaeger ein und lassen sich so von herkömmlichen Lichtschaltern nicht unterscheiden. Bisher war die Rede von nur vier Schalterprogrammen, schön das es jetzt noch zwei weitere gibt. Angeboten werden sie in den Schalterprogrammen carat, Busch-dynasty, pur edelstahl, solo, Busch-axcent und future linear.

Einen offiziellen Preis und etwas zum Lieferumfang kann ich euch auch schon sagen. Dafür habe ich mir einen Friends of Hue Schalter aus dem future-linear Schalterprogramm näher angeschaut. Busch-Jaeger gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von 83,30€ plus Mehrwertsteuer an. Im freien Handel dürfte man dann bei ca. 99€ liegen, je nach Angebot und Shop. Trotzdem ist das eine Menge Geld für einen smarten Lichtschalter, aber auch hier dürfte es trotzdem viele Interessenten geben.

Beim Lieferumfang ist alles dabei, um den Schalter sofort in Betrieb nehmen zu können. Zusätzlich befindet sich auch eine Montageplatte im Lieferumfang, um den Schalter direkt an glatten Flächen und auf Schalterdosen anzubringen.

Der Lieferumfang dürfte bei allen Friends of Hue Schaltern gleich sein, nur der Abdeckrahmen und die Größe sollten sich unterscheiden. Hier mal ein Beispiel beim Lieferumfang eines Friends of Hue Schalters aus der future-linear Serie.

Mit dabei sind:

  • Friends of Hue smart switch Einsatz 6716 U-500
  • 2-fach Wippe 6736 FoH-8xx für Friends of Hue smart switch
  • 1-fach future® linear Abdeckrahmen
  • Befestigungsplatte und Zwischenring.
  • Artikelnummer: 6716 UJ-84
  • Bestell-Nr: 2CKA006710A0010

Alle Friends of Hue Schalter von Busch-Jaeger benötigen keine Batterie und keinen festen Stromanschluss, denn sie verfügen über ein sogenanntes „Energy Harvesting Modul“. Die Energie wird beim Tastendruck erzeugt und reicht aus, den Befehl an die Hue Bridge zuschicken. Dadurch lassen sie sich wirklich überall anbauen und notfalls wieder abbauen. Das macht die Schalter Wartungsfrei und es fallen keine Folgekosten an.

Für den Betrieb benötigt ihr mindestens die eckige Hue Bridge V2, die runde funktioniert laut Datenblatt nicht. Das dürfte allerdings nur die wenigsten Interessieren, denn die runde Hue Bridge wird seit Jahren nicht mehr hergestellt. Über die Philips Hue App lassen sich die Schalter ganz einfach einbinden und die vier Wippen nach Wünschen mit Szenen und Funktionen belegen.

5 Kommentare

  1. Leider gibt es die nicht für die ältere. Schalterserien. Wie würde ich das Teil denn auf eine UP Schalter montieren, kommt dann der andere Schalter raus

    • Hallo Helmut,

      das kann ich dir beantworten, sobald ich das Testprodukt vor mir liegen habe. Allerdings steht in der Bedienungsanleitung, das eine Montageplatte dabei ist, um die Schalter auf Schalterdosen anzubringen.

      Liebe Grüße,

      David

  2. Hallo zusammen,
    ist teurer als würde man es selbst bauen.
    Hue Tab 48€
    Ehak02 Adapter 20€
    Rahmen 2-5€ je nach Model

    Gibt es alles bei Voltus und die Umbauanleitung bei Youtube

Schreibe einen Kommentar zu Domi Antwort abbrechen

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein