Anzeige

Viel kann ich euch noch nicht sagen, aber die Produktbezeichnung bei der FCC ist eigentlich eindeutig. Der Versandhändler Amazon arbeitet an einem smarten Leuchtmittel und dieses wird wohl schon bald erhältlich sein.

Wenn man sich im FCC ein wenig umschaut und dabei einen Blick auf den FCC Bericht „ 2AEUPRB38001“ wirft, erhält man interessante Informationen zum neuen smarten Leuchtmittel von Amazon. Dieses wird in der „Ring“-Produktfamilie zu finden sein und trägt den Namen: Ring Smart Lightbulb(PAR38).blank

Bisher konnte ich allerdings nur einen Hinweis auf eine Bluetooth Verbindung und keinen ZigBee-Standard finden. Da Ring eher für Sicherheitslösungen bekannt ist, könnte es natürlich auch ein extra Leuchtmittel für dieses System sein – mit Philips Hue würde ich diese Lampe daher noch nicht in Verbindung bringen. Dave Zatz, der das Leuchtmittel auf Twitter vorgestellt hat, weiß auch noch nicht so richtig, worum es sich letztlich handeln könnte.

blankEine ungefähre Preisrichtung hätte dennoch ganz gutgetan und über die Verfügbarkeit kann ebenfalls noch nichts berichtet werden. Ich schätze aber mal, dass es nicht mehr lange dauern wird. Zudem nimmt das Thema „smarte Leuchtmittel“ ja immer mehr an Fahrt auf und da würde sich eine Kombination aus Alexa-Steuerung und Amazons neuen eigenen Leuchtmitteln, sicher gut machen.

Anzeige
Teilen

Über

Tom

Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar