Mit der Sprachsteuerung Alexa hat Amazon einen ganz schönen Siegeszug hingelegt. Immer neue Geräte kommen auf den Markt und weiteres Zubehör wird entwickelt. Beim Echo Show gibt es als Erweiterung bereits sogenannte „Echo Buttons“, die als Controller für Spiele dienen.

Genau mit diesen Echo Buttons, lassen sich jetzt auch Smarthome-Routinen programmieren. Amazon hat ein Update für die Alexa App veröffentlicht, bei dem die Funktion freigeschaltet wurde. Somit können zum Beispiel Philips Hue Lampen an- und ausgeschaltet werden und andere Aufgaben erledigt werden.

Sicherlich ganz praktisch, wenn die Buttons in der Nähe sind und man mit ihnen die Steuerung vereinfachen kann. Somit benötigt man nicht immer das Handy oder die Sprachsteuerung. Trotzdem dürfte es nur eine weitere Spielerei sein, denn die Funktionen sind etwas eingeschränkt und eine vollwertige Fernbedienung ersetzen sie nicht.

Vorteil ist hier natürlich der Preis, das Doppelpack kostet bei Amazon aktuell nur 19,99€ inkl. Versand mit Prime und für 10€ pro Button, kann man den Spaß sicherlich mal ausprobieren. Wie sind eure Erfahrungen mit den Echo Buttons als Smarthome-Steuerung?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein