Anzeige

Um Cololight ist es die letzten Monate eher ruhig geworden, doch im Geheimen hat man wohl fleißig weiter entwickelt und somit wird es bald ein weiteres Produkt in der Cololight Familie geben, welches auf den Namen Cololight PLUS hört.

Viele Information sind zwar noch nicht bekannt, aber das 8,6 x 7,45 x 3,05 cm große Ansteck-Modul wird als Extra-Option zu haben sein und lässt sich an die normale Cololight Variante, aber auch an die Pro Variante anschließen. blankBetrieben wird es wieder mit einem 5-Volt Anschluss, welcher beispielsweise durch ein Smartphone-Ladeadapter realisiert wird. Spannend wird es in der Verbindungsmethode, denn bisher ist nur der Zusatz „WiFi“ zu sehen, doch vielleicht hat man hier nun auch die Möglichkeit, dass 5GHz WiFi Netzwerk zu nutzen.

Neben der Möglichkeit, über das eingebaute Mikrofon die Farben ändern zu lassen, sind die Cololights mit dem PLUS-Modul nun auch an die gängigen Sprachassistenten bzw.- Systeme wie Apple HomePod, Amazon Echo, Google Assistant, DuerOS, JD Whale, Tmall Genies, Tencent, MI, etc. angeschlossen.

Da auf der Herstellerseite auch das HomeKit Logo nicht zu übersehen ist, wird das Cololight PLUS Modul die HomeKit-Anbindung mitbringen, worauf viele sicherlich schon gewartet haben. Leider gibt es noch keinen auch noch so kleinen Hinweis auf den Preis, aber das Cololight PLUS Modul ist noch nicht mal offiziell vorgestellt und soll erst Ende dieser Woche oder nächste Woche in den Shops zu haben sein.

Features:

  • 16,000,000 Farben
  • Musik-Visualisierung
  • Ausgewählte Farben
  • Sprachsteuerung
Anzeige
Teilen

Über

Tom

Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar