Nicht nur Signify wird dieses Jahr neue Lampen für sein Philips Hue System vorstellen, sondern auch IKEA wird neue Trådfri Produkte auf den Markt bringen.

Da ich auf die Philips Hue Lampen schon ausgiebig eingegangen bin, möchte ich euch heute einen kurzen Bericht aus den IKEA Home Smart Beleuchtungsprodukten geben. Vermutlich ab August dieses Jahres wird es vier neue Produkte geben. Den Anfang macht ein neues E27 LED-Leuchtmittel im Filament-Stil (LED1736G9) mit insgesamt 806 Lumen. Diese Lampe lässt sich mit drei verschiedenen, fest vorgegebenen Lichtfarben nutzen.

  • Warmes Tageslicht mit 2.200 Kelvin
  • Warmweiß mit 2.700 Kelvin
  • Kaltweiß mit 4.000 Kelvin.

Auch Details zum Preis sind bereits bekannt und so wird diese schicke Filament-Lampe für 14,99€ in den Regalen stehen. Eure Meinung?Ebenfalls neu in der Familie wird eine E14 Lampe (LED1624G9) mit 600 Lumen sein. Diese kann zwischen vier voreingestellten Weißtönen und mehreren Farbtönen geschaltet werden.

Hierbei muss man zwischen einer Anbindung per Gateway oder Direktsteuerung unterscheiden. Mit der Fernbedienung kann man zwischen Neutralweiß (4000 Kelvin), Warmweiß (2700 Kelvin), Behaglichem Warmweiß (2200 Kelvin), Kerzenlicht (1780 Kelvin) und den Farbtönen Bernstein, Dunkler Pfirsich, Rosa, Hellviolett und Hellblau wählen.

Per Gateway und App kann auch zwischen den Tönen kalter Himmel (6000 Kelvin), kühles Tageslicht (5000 Kelvin), Sonnenaufgang (3000 Kelvin), Pfirsich, sattes Rot, Hellrosa, sattes Rosa, sattes Violett, Blau, Limette und Gelb gewechselt werden.Kommen wir nun zum dritten Produkt und diesmal hat man sich wieder etwas einfallen lassen. Die beliebte IKEA Fernbedienung (304.431.24) hat eine Spritzwasser-Schutzklasse versehen bekommen und ist nun auch im Badezimmer nutzbar.

Mit der TRÅDFRI Fernbedienung können bis zu 10 LED- Leuchtquellen, LED-Lichtpaneele oder LED-Leuchttüren angeschlossen und gesteuert werden – gleichzeitiges Dimmen, Ein-/Ausschalten, Farbwahl und schrittweiser Wechsel von warmem zu kaltem Licht. Laut meinen Informationen wird man diese Fernbedienung für 10€ kaufen können.Die letzte Neuerung ist ein LED-Einbautspot mit dem Namen LEPTITER (T1820), welcher drei verschiedene Weißtöne wiedergeben kann und die Schutzklasse IP44 besitzt. Dadurch ist er spritzwassergeschützt und kann problemlos im Badezimmer genutzt werden. Dieser neue Einbauspot mit einer Helligkeit von bis zu 600 Lumen wird für rund 20€ erhältlich sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein