Anzeige
Anzeige

Falls ihr euch gerade gefreut habt und schon dabei seid, euren Gradient Lightstrip wieder zurück an den Händler zu senden, muss ich euch enttäuschen. Erstens ist Ambilight Air nur für Philips Ambilight Fernseher verfügbar und zudem wird nur eine weitere Seite ergänzt.

Wie ich gerade herausgefunden habe, hat Philips zwei verschiedene Lautsprecher auf den Markt gebracht, die neben der Verbesserung für den Fernseher-Sound, auch die 4. Seite am Amblight ergänzen können.blank

Ermöglicht wird dies sogar komplett ohne Philips Hue Bridge, denn die Soundbar wird direkt mit dem Fernseher gekoppelt. Somit fällt ein extra Hub schon mal weg, was gerade für Leute interessant ist, die sonst nichts mit Philips Hue am Hut haben.

Die Lautsprecher haben auf der Rückseite mehrere LEDs angebracht, die dann das Bild optisch erweitern. Vorerst gibt es zwei verschiedene Modelle mit der Bezeichnung TAW6205/10 und TAW6505/10. Durch Ambilight Air werden diese Lautsprecher dann mit dem Fernseher verbunden. Dennoch darf man hier nicht zu viel erwarten, zwar sieht es auf den Bilder gelungen aus, aber gerade bei großen Fernseher dürfte der WOW!-Effekt wohl eher kurz ausfallen.

blank

Das Modell TAW6505/10 ist nämlich gerade mal 35cm breit und ein 75 Zoll Fernseher dürfte dies bei weitem übertreffen. Dennoch denke ich, dass dies der richtige Weg ist. Allerdings muss man sehen, ob sich der Lautsprecher dann auch in den Entertainment-Bereich einbinden lässt, damit er sich später dann auch mit Philips Hue nutzen lässt. Bisher gehe ich davon aus, dass es sich hier um ein Produkt als „single-use“ handelt und somit bisher nur für Ambilight Ferseher an sich gedacht ist.

Das die Lautsprecher dann mit allen möglichen Streamingdiensten und Endgeräten gekoppelt werden können, sollte bei einem Preis von mehr als 300€ wohl selbstverständlich sein. Philips beschreibt die Lautsprecher jedenfalls so:

Dank WLAN, Bluetooth, Google Chromecast und Apple AirPlay 2-Kompatibilität können Sie Ihre Lieblingsmusik und Podcasts ganz nach Ihren Wünschen streamen. Wenn Sie iOS-Geräte verwenden, können Sie den Lautsprecher über Siri mit Sprachbefehlen steuern.

Dieser kabellose Lautsprecher bietet nicht nur Musik, er kann auch Ambilight. Drücken Sie einfach die Ambilight-Verbindungstaste am Lautsprecher, um eine Verbindung zu Ihrem Fernseher herzustellen. Genießen Sie einen eindrucksvolleren Ambilight-Effekt, wenn Sie Filme ansehen, Spiele spielen oder Musik hören.

Dank DTS Play-Fi kommt somit nicht nur ein besonders guter Sound aus den Lautsprechern, sondern auch buntes Licht. Dieses lässt sich auch einfach mal so einschalten, beispielsweise wenn man ihn mal nicht unter dem Fernseher hat und nur etwas Umgebungslicht benötigt.

blank

In der Anleitung konnte ich dazu 3 Einstellungen finden: Work with Ambilight (selbsterklärend), Mood (Stimmungslicht) und Off (aus). Zudem kann die Helligkeit direkt über die Tasten am Lautsprecher eingestellt werden. Leider gibt es auch schon diverse Berichte im Netz, in denen beschrieben wird, dass die Lautsprecher regelmäßig die Verbindung zu den Ambilight Fernsehern verlieren und die Lichttaste überhaupt nicht funktioniert.

Bei einem Preis von 299,99€ darf sich Philips aber keinen Ausrutscher erlauben, denn es gibt durchaus gleichwertige Lautsprecher ohne Ambilight Air, für den ähnlichen Preis.

Anzeige
Teilen

Über

Tom

Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar