Anzeige

Das Philips Hue an einem neuen Indoor Lightstrip arbeitet, der neben ZigBee auch über Bluetooth gesteuert werden kann, haben wir euch vor einigen Wochen schon mal berichtet.

Ich habe nun erste Bilder vom neuem Philips Hue Bluetooth Lightstrip V2 entdeckt. Darauf haben sicherlich viele gewartet, denn bisher gab es noch kein einziges Bild vom neuen Leuchtstreifen.

Entdeckt habe ich die Fotos über Umwege bei der Federal Communications Commission (FCC) und man erkennt darauf schon relativ viel vom Bluetooth Lightstrip, dem Empfänger und dem Netzteil. Auch einige technische Daten lassen ablesen. Der Leuchtstreifen wird wieder mit einem 3M-Klebeband ausgeliefert, womit er auf trockenen und geraden Flächen montiert werden kann.

Laut Netzteil hat der Lightstrip einen Verbrauch von 20 Watt, was bei einer Verlängerung von maximal 10 Metern, dann natürlich mehr wird. Der Leuchtstreifen besteht neben einem Netzteil noch aus der Sende- und Empfängereinheit, die Bluetooth und ZigBee unterstützt. Ihr könnt ihn daher auch ganz normal über die Philips Hue Bridge koppeln.

Wenn man jetzt schon mal das fertige Produkt sieht, dürfte es sicherlich nicht mehr lange dauern, bis er in den Handel kommen wird. Zudem erkennt man, das die Sende- und Empfängereinheit separat vom Lightstrip getrennt werden kann. Das dürfte sicherlich bei Montage hinter dünnen Wänden oder überall wo wenig Platz ist, vom Vorteil sein.

Ich bin jedenfalls gespannt, wann es soweit ist und zu welchem Preis der neue Lightstrip in den Handel kommen wird. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und sobald mir neue Informationen vorliegen, informieren.

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar