Anzeige

Wer Abseits der normalen Philips Hue App, auch gerne mal iConnectHue oder Hue Essentials benutzt, wird die Vorzüge kennen. Doch wie sieht es mit der Kompatibilität mit den neuen Philips Hue Bluetooth Leuchtmitteln aus?

Genau dies beschäftigt gerade alle 3rd Party Philips Hue App Entwickler. Bisher gibt es nämlich so gut wie keine Dokumentation und Informationen zur Anbindung sucht man ebenfalls vergeblich. Damit die Apps aber Bluetooth tauglich gemacht werden können, muss Signify langsam mit wichtigen Informationen rausrücken.blank

Bisher sieht es aber ganz danach aus, dass 3rd Party Apps erstmal nur Leuchtmittel steuern können, die per Bridge eingebunden sind. Da alle Philips Hue Bluetooth Leuchtmittel theoretisch jederzeit in die Bridge integriert werden können, wäre das Problem nur bei der reinen Bluetooth-Steuerung vorhanden.

‎iConnectHue für Philips Hue
‎iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Stefan Gohler
Preis: 5,49 €+
Hue Essentials - Philips Hue & TRÅDFRI
Hue Essentials - Philips Hue & TRÅDFRI

Vielleicht ist meine These auch ein wenig übertrieben und iConnectHue und Co. bekommen es doch noch rechtzeitig zum Release der Philips Hue Bluetooth Leuchtmittel hin, aber dies lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

Anzeige
Teilen

Über

Tom

Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar