Anzeige

Nanoleaf, die Firma hinter den kleinen bunten Drei- und Vierecken, hat nun zwei neue Produkte vorgestellt: Den Nanoleaf Essentials Lightstrip und eine Essentials E27 Lampe.

Das es einen neuen Leuchtstreifen gibt, konnte man schon vor einiger Zeit bei der FCCID entdecken. Nun hat das Unternehmen die beiden Produkte offiziell vorgestellt und gleich ein paar Bilder und technische Daten mitgeliefert.

Der Essentials Lightstrip kommt als zwei Meter Starterset in den Handel, welcher sich auf bis zu 10 Meter verlängern lässt. Standardmäßig erzeugt er eine Helligkeit von bis zu 2000 Lumen. Das Besondere ist, das der Leuchtstreifen über spezielle LEDs für kaltes und warmweißes Licht verfügt und so besonders gut für das neue Feature „Circadian-Lighting“ geeignet ist.

blank

Bedeutet, dass die Lichtfarbe entsprechend der Tageszeit immer wieder automatisch angepasst wird. Morgens eher kälteres Licht und abends dann warmweißes Licht. Alle die lieber farbiges Licht mögen, müssen sich ebenfalls keine Gedanken machen. Der Essentials Lightstrip kann hier auf über 16 Millionen verschiedene Farben zurückgreifen. Zur Auswahl steht bei den Weißtönen und farbigen Licht dann eine Farbtemperatur von 2.700 und 6.500 Kelvin.

Gesteuert wird der Leuchtstreifen entweder über die eigene Nanoleaf App oder ihr nutzt den eingebauten Controller, um Einstellungen zu tätigen. Verbunden wird er über Bluetooth oder über den neuen Funkstandard „Thread“, welcher zum Beispiel im neuen Apple Homepod Mini enthalten ist. Thread baut ein eigenes Mesh-Netzwerk auf und sorgt so für eine gute Kommunikation zwischen den einzelnen Produkten. Im Handel ist er ab sofort erhältlich und das zum Preis von 49,99€. Die 1 Meter Erweiterung liegt preislich bei rund 20€.

Neue E27 Essentials Lampe ebenfalls vorgestellt

Aber auch eine neue E27 Lampe im Rhombenikosidodekaeder aussehen hat Nanoleaf jüngst vorgestellt. Das Design überzeugt auch ohne Lampenschirm und fügt sich so perfekt in die Einrichtung ein.

blank

Sie ist 1100 Lumen Hell und für den E27 Fassungstyp gedacht. Auch hier habt ihr die Wahl zwischen den verschiedenen Weißtönen oder 16 Millionen Farben. Neben Bluetooth lässt sich das Leuchtmittel ebenfalls über die neue Thread Funktechnik verbinden. Im Handel ist es ebenfalls ab sofort erhältlich und das zum Preis von 19,99€.

Maclife

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

Schreibe einen Kommentar