Bereits vor einigen Monaten war klar, es werden neue Philips Hue GU10 Richer Colors Spots in den Handel kommen. Die Details waren dort allerdings noch sehr vage und so gab es bisher nur Spekulationen.

Jetzt gibt es Gewissheit für alle wartenden. Philips hat die neuen GU10-Spots ab sofort im Sortiment und somit können auch schon einige Händler einen kleinen Warenbestand vorweisen.

Ein Marktstart war bisher erst zur IFA 2019 in Berlin geplant, das fällt damit allerdings flach. Die neue Generation der beliebten Hue Spots, ist nicht nur leichter und kompakter, sondern auch die Farbwiedergabe von Blau, Grün und Gelb wurde hier an die aktuellen Philips Hue Lampen angepasst.

Das bisherige GU10 Leuchtmittel hatte mit diesen Farben seine Probleme und es fiel zusammen mit anderen Philips Hue Lampen schon sehr auf, dass die Farben einfach blass und nicht satt dargestellt werden.

Ein weiterer Vorteil der neuen GU10 Generation ist die Steuerung über Bluetooth. Neben dem bekannten Funkstandard ZigBee, beherrschen fast alle neuen Philips Hue Leuchtmittel auf die Verbindung über Bluetooth. Bei Steuerung über die Philips Hue Bluetooth-App wird keine Hue Bridge mehr benötigt, sondern Handy oder Tablet reichen vollkommen aus.

Die neuen Lampen werden im Handel mit einer UVP von 59,95€ gehandelt, das Doppelpack liegt bei 99,95€. Im Angebot wird man sie dann allerdings schon für rund 30-40€ pro Stück bekommen.

Zum Schluss nochmal die technischen Daten:

  • Farbtemperatur: 2000K-6500K
  • Durchmesser: 50 mm
  • Sockel: Gu10
  • Höhe: 58 mm
  • Lebensdauer: 15.000 Stunde(n)
  • Lichtleistung: 16 Millionen Farben
  • Lichtleistung: 350 Lumen bei 4000K
  • Max. Betriebs-Stromverbrauch: 5,7 W

2 Kommentare

    • Werde allerdings mal testen müssen, wie sich der „hubel“ auf der „Lichtseite“ bei Einfassungen verhält. Hoffe der wird nicht stören.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein