Anzeige
Inhaltsverzeichnis
  1. Die technischen Daten

Das Philips Hue sein Sortiment auf gleichzeitige Bluetooth & ZigBee Steuerung umstellt und alte Leuchtmittel dementsprechend aus den Lagern fliegen, dürfte einigen sicherlich schon aufgefallen sein.

Fast alle Lampen wurden daher schon ausgetauscht. Zwei Modelle haben allerdings noch gefehlt: Die Philips Hue E14 White Ambiance und die Philips Hue E14 White Ambiance & Color Ausführung. Wie ich nun anhand von Bilder entdeckt habe, kommen nun auch endlich aktualisierte Modelle der beiden Varianten in den Handel. Viele von euch hatten nämlich genau danach gefragt.

 

Demnach lassen sich die beiden neuen E14 Modelle in Zukunft neben ZigBee, auch direkt über Bluetooth mit Handy & Co. verbinden und steuern. Wie gewohnt wird es wieder ein Einzel- sowie Doppelpacks geben, wie ihr anhand der Bilder erkennen könnt.

Die technischen Daten

Werfen wir noch einen kurzen Blick auf die technischen Daten der beiden neuen Bluetooth-Modelle. Zuerst die Philips Hue E14 White Ambiance Bluetooth. Sie ist im Verbrauch etwas besser geworden und verbraucht nun 5,2 Watt anstatt vorher 6,0 Watt. Die Helligkeit ist mit 470 Lumen allerdings gleich geblieben.

Bei den Maßen des Leuchtmittels hat sich nichts geändert. Die Höhe beträgt auch weiterhin 117 Millimeter und die Breite liegt bei 39 Millimeter. Zur Auswahl stehen hier sämtliche Weißtöne von 2200 bis 6500 Kelvin. Das Doppelpack liegt bei 44,95€ und teilt man diesen Betrag durch zwei, dürfte eine Lampe bei 22,47€ pro Stück liegen.blankBei der Philips Hue E14 White Ambiance & Color Bluetooth Lampe hat sich ebenfalls der Verbrauch etwas reduziert. Statt 6,5 Watt benötigt das Leuchtmittel in Zukunft nur noch 5,3 Watt. Die Helligkeit ist gleich geblieben bei 470 Lumen und wurde nicht geändert.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt laut meinen vorliegenden Informationen bei 99,95€ für das Doppelpack und das Einzelpack bei 49,95€.In den Handel kommen die Philips Hue Bluetooth E14 Leuchtmittel ab dem 10.09. Damit hat Signify dann auch die letzten reinen Leuchtmittel auf Bluetooth umgestellt.

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

2 Kommentare

  1. Avatar

    Verstehe den Hype um den Bluetooth-Quatsch nicht. „Endlich da“… für mich eher: „Na dann werden die alten Lampen ja günstiger verkauft ;)“

Schreibe einen Kommentar