Wer Hue Sync nutzt, wird es bestimmt schon gesehen haben. Philips hat ein neues Update für das Programm veröffentlicht, welches einige Verbesserungen mit sich bringt.

Das Update aktualisiert Hue Sync auf die Version 1.2.0.8 und ist ab sofort für Windows sowie MacOS verfügbar. Mit der neuen Version gibt es ein ganz interessantes Feature: Hue Sync startet jetzt automatisch die Lichtsynchronisierung, wenn ein bestimmtes Spiel erkannt wurde.

Bei welchen Spielen, könnt ihr unter „Einstellungen“, dann „Game-Einstellungen“ und „Game hinzufügen“ festlegen.

Um die Synchronisierung von Bild und Licht zu verbessern, wurden neue Video- und Audio-Algorithmen eingeführt. Damit dürfte die Abstimmung jetzt noch etwas besser funktionieren. Zusätzlich hat Philips noch die Stabilität von Hue Sync verbessert, denn in manchen Fällen ist das Programm unerwartet abgestürzt.

Ab der jetzigen Version 1.2.0.8 lässt sich im Abschnitt „Einstellungen“ oder über das automatische Popup nach jeder Synchronisierungssitzung, Feedback an Philips senden, um das Programm noch weiter zu optimieren.[vc_video link=“https://www.youtube.com/watch?v=ZQFlA5EXh4M“ align=“center“]

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein