Sensationell, wie schnell die Philips Hue App mittlerweile weiterentwickelt wird. Wer seinen Appstore öffnet, bekommt aktuell mal wieder einen Hinweis auf ein neues Update der offiziellen Hue App.

Die App wird dabei auf die Version 3.22.0 geupdatet und beinhaltet eine ganz interessante Neuerung. So lassen sich die vor kurzem eingeführten Hue Zonen, nun auch über Routinen ansteuern und ganz individuell einstellen.

Was sind Hue Zonen: Das bedeutet, das einzelne Lampen aus verschiedenen Räumen (z.B. Wohnzimmer, Garage, Flur) als eine „Hue Zone“ festgelegt werden und dann mit Routinen – z.B. aufwachen, geschaltet werden können. Über Szenen ging es vorher zwar auch, aber über Zonen ist es dann nochmal deutlich einfacher.

Damit wird die offizielle Hue App immer individueller und nähert sich deutlich an Drittanbieter-Apps wie iConnectHue an. Mal sehen, welche Neuerungen noch in Zukunft auf uns zu kommen werden.

‎Philips Hue
‎Philips Hue
Preis: Kostenlos
Philips Hue
Philips Hue
Preis: Kostenlos

1 Kommentar

  1. Endlich, das war schon lange nötig, so kann man in den Routinen einiges zusammenfassen und es wird übersichtlicher.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein