Flutlicher smart zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Hier hilft nur basteln oder man greift auf fertige Lösungen zurück. Unter anderem auf das neue Philips Hue Welcome Flutlicht. Dieses ist seit einigen Wochen auf dem Markt erhältlich. Aber was kann das Fluchtlicht?

Ich habe die Lampe bereits in den Händen halten und ausgiebig testen können. Mit dem Hue Welcome Flutlicht lassen sich große Bereich, wie zum Beispiel die Hofeinfahrt oder Garten, ganz einfach ausleuchten. Die maximale Helligkeit beträgt 2300 Lumen, bei einem Verbrauch von nur 30 Watt.

Die Hue Welcome ist mit IP44 Zertifiziert, das bedeutet, sie ist Spritzwassergeschützt und bietet einen Schutz gegen Objekte, die größer als 1 mm sind. Angeschlossen wird sie mit 240 Volt und kann dann einfach per Hue App, Bewegungssensoren oder Schaltern, individuell geschaltet werden.Der Einbau gestaltet sich relativ einfach. Lochabstand ausmessen, Löcher bohren und die Grundplatte an die entsprechenden Löcher anschrauben. Negativ fiel mir auf, das die komplette Lampe aus Kunststoff besteht. Hier wären Metallteile deutlich angenehmer gewesen und würden die Wertigkeit enorm steigern.

8%
Philips Hue White LED Welcome Flutlicht für den Aussenbereich, dimmbar,...
29 Bewertungen
Philips Hue White LED Welcome Flutlicht für den Aussenbereich, dimmbar,...
  • Das Philips Hue Welcome Flutlicht für den Außenbereich lässt sich einfach in ein bestehendes Philips Hue System...
  • IP44 Schutzklasse (optimiert für den Außenbereich): Durch das qualitative hochwertige Gehäuse ist die...

Dank der beweglichen Halterung, kann die Hue Welcome Lampe in der Neigung, individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Dafür liegt im Lieferumfang ein entsprechender Inbusschlüssel bei.

Das Hue Welcome Flutlicht kann keine Farben darstellen, ist dafür aber auch preiswerter als das baugleiche Hue Discover Flutlicht. Dieses kann nämlich noch 16 Millionen Farben wiedergeben, was bei der Welcome nicht möglich ist. Bei der Welcome beträgt die Farbtemperatur fest eingestellte 2.700 Kelvin, also ein schön warmweißer Ton. Ich denke, dass die meisten eh mehr auf diese Variante setzen, denn nicht jeder möchte buntes Licht im Garten oder Hof etc. haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein