Freitag 28. Februar 2020
Mehr
    Start Licht Philips Hue In der Übersicht: Das sind die verschiedenen Philips Hue Leuchtmittel

    In der Übersicht: Das sind die verschiedenen Philips Hue Leuchtmittel

    Vorteile und Nachteile der Philips Hue Leuchtmittel

    -

    In diesem Beitrag erfahrt ihr alles über die verschiedenen Philips Hue Leuchtmittel und ihre Besonderheiten. Da Philips die Hue Serie immer wieder mit neuen Leuchtmitteln erweitert, kann man nämlich schnell mal den Überblick verlieren.

    Wir haben euch daher eine Übersicht der verschiedenen Philips Hue Lampen mit allen Vor- und Nachteilen erstellt. So erkennt ihr sofort, welche Leuchtmittel es gibt und welche für euch Interessant sein könnten.

    Zur Zeit gibt es Philips Hue Leuchtmittel für verschiedene Fassungsarten, genauer gesagt für die Fassungen GU10, E14 und E27. Für welche Fassung ihr euch entscheidet, hängt von euren eigenen Lampen ab und was ihr damit geplant habt. Zum Beispiel eignen sich die die GU10 Leuchtmittel perfekt als Spotbeleuchtung oder die E14 Leuchtmittel ganz gut für kleine Tischlampen. Aber das lässt sich ja bunt mischen und je nach Wunsch zusammenstellen.

    Die Philips Hue Leuchtmittel lassen sich in drei Obergruppen einteilen, wobei die höherwertige Gruppe immer mehr Funktionen als die vorherige besitzt. Als Basismodell kommt bei Philips Hue die „White Serie“ ins Spiel, wer mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten möchte, greift zur „White Ambiance Serie“ und die aktuell beste Serie wäre dann die „White and Color Serie„.

    Philips Hue White Series

    Die „White Serie“ ist am preiswertesten, beinhaltet aber auch die wenigsten Funktionen. Anders gesagt, ist es das Basisleuchtmittel für den einfachen Einstieg in die Philips Hue Welt.

    Die Grundfunktionen sind vorhanden, allerdings kann die Farbtemperatur nicht eingestellt werden und bleibt immer fest bei 2.700 Kelvin. Das Leuchtmittel kann nur weißes Licht wiedergeben und keine Farbe.

    Philips Hue White E27 Leuchtmittel

    Das preiswerteste Leuchtmittel bei Philips Hue trägt den Namen „White Einzellampe“ und hat äußerlich eine etwas andere Form. Wie bereits erwähnt, lassen sich hiermit ausschließlich Weißtöne nutzen und das mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin. Die Farbtemperatur kann auch nicht verändert werden. Die Helligkeit beträgt 806 Lumen, womit sie Räume schon gut erhellen kann.

    Für die meisten dürfte dieser Lampentyp vollkommen ausreichend sein, denn die Standard Farbtemperatur ist meiner Meinung nach genau richtig getroffen. Wer das Licht gerne auf unter 10 Prozent dimmen und die Farbtemperatur stufenlos einstellen möchte, sollte zum etwas höherwertigen Modell „White Ambiance“ greifen.

    Vorteile

    • Nur 9.5 Watt Verbrauch
    • 0.5 Watt im Standby-Modus
    • 806 Lumen Helligkeit

    Nachteile

    • Nur eine Lichtfarbe mit festen 2.700 Kelvin
    • Kein buntes Licht möglich


    Philips Hue White Ambiance Series

    Die „White Ambiance Serie“ ist die verbesserte Version der White Serie und bietet deutlich mehr Funktionen. Es ist das Premiumleuchtmittel mit den meisten Einstellungsmöglichkeiten, wenn es um nur weißes Licht geht.

    Neben den Grundfunktionen, lässt sich hier auch die Farbtemperatur von Kalt- bis warmweiß (Kelvin) stufenlos einstellen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die Leuchtmittel können nur weißes Licht wiedergeben und keine Farbe.

    Philips Hue White Ambiance E27 Leuchtmittel

    Philips Hue „White Ambiance“ ist die neueste Erweiterungsmöglichkeit. Auch hier lässt sich weiterhin nur weißes Licht einstellen, aber zusätzlich noch die Farbtemperatur von 2.200 bis 6.500 Kelvin regulieren. Manche mögen einen etwas kräftigeren Ton, andere wiederum nicht. Sie bietet von den Weißtönen einfach eine bessere Einstellmöglichkeit, als nur die normale White Einzellampe. Die Form wurde an die erste Generation angelegt – sie hat jetzt wieder das typische Hue aussehen.

    Unter den Weiß leuchtenden Leuchtmitteln, ist sie aktuell das Flaggschiff und dadurch etwas teurer als nur die White Einzellampe. Wer also auf buntes Licht verzichten kann, aber trotzdem die Farbtemperatur und den vollen Einstellungsraum benötigt, greift am besten zur White Ambiance Lampe.

    Vorteile

    • Nur 9.5 Watt Verbrauch
    • 0.5 Watt im Standby-Modus
    • 806 Lumen Helligkeit
    • Lichtfarbe stufenlos 2.200 Kelvin bis 6.500 Kelvin einstellbar

    Nachteile

    • Kein buntes Licht möglich
    • Preiswerter als das bunte Leuchtmittel

    Philips Hue White Ambiance E14 Leuchtmittel

     

    Wie auch bei der E27 Fassung, gibt es auch hier eine nur weiß leuchtende Variante unter dem Namen „Philips Hue White Ambiance„. Sie verbraucht maximal 6,0 Watt, erzeugt eine Helligkeit von 470 Lumen und die Betriebsdauer wird mit maximal 25.000 Stunden angegeben.

    Neben der beliebten Dimmfunktion, kann die Farbtemperatur von 2.200 bis 6.500 Kelvin verändert werden und somit sind verschiedene Weißtöne möglich.

    Vorteile

    • Nur 6.0 Watt Verbrauch
    • 0.5 Watt im Standby-Modus
    • Deutlich Preiswerter als bunte Variante
    • 470 Lumen Helligkeit
    • Lichtfarbe stufenlos von 2.200 bis 6.500 Kelvin einstellbar

    Nachteile

    • Kein buntes Licht möglich

    28%

    Philips Hue White Ambiance GU10 Leuchtmittel

    Wie auch bei der E27 und E14 Version, gibt es auch hier eine nur weiß leuchtende Version unter dem Namen „Philips Hue White Ambiance„. Sie verbraucht maximal 5,5 Watt, erzeugt eine Helligkeit von 250 Lumen und die Betriebsdauer wird mit maximal 25.000 Stunden angegeben.

    Neben der beliebten Dimmfunktion, kann die Farbtemperatur von 2.200 bis 6.500 Kelvin verändert werden und somit sind verschiedene Weißtöne möglich.

    Vorteile

    • Nur 5.5 Watt verbrauch
    • 0.5 Watt im Standby-Modus
    • Lichtfarbe stufenlos 2.200 bis 6.500 Kelvin einstellbar
    • Preiswerter als das bunte Leuchtmittel

    Nachteile

    • Nur 250 Lumen Helligkeit
    • Kein buntes Licht möglich

    22%
    Philips Hue White Ambiance GU10 LED Spot 2-er Set, dimmbar
    Smarthome & Leuchtmittel
    43,76 EUR 278 Bewertungen

    Philips Hue White and Color Serie

    Wenn es gleichzeitig um weißes und farbiges Licht geht, handelt es sich um die „White and Color Ambiance Serie“ von Philips Hue. Mit ihr lassen sich alle Funktionen der White Ambiance Serie nutzen, aber zusätzlich noch buntes Licht einstellen.

    So könnt ihr aus 16 Millionen verschiedenen Farben, eure Wunschfarben auswählen und farbige Akzente setzen. Auch hier lässt sich die Farbtemperatur von Kalt- bis warmweiß stufenlos einstellen. Das Leuchtmittel kann klassische Weißtöne, aber auch farbiges Licht wiedergeben.

    Philips Hue White and Color E27 Leuchtmittel (4. Generation)

    Die E27 Fassung gibt es auch als bunt leuchtendes Leuchtmittel. Ihr könnt ganz einfach aus 16 Millionen verschiedenen Farben eure Wunschfarbe auswählen und so tolle Szenen erstellen. Gerade die Farben Grün, Blau und Rot kommen einfach sehr gut rüber und setzen so nochmal einen richtig schönen Akzent.

    Natürlich lassen sich die bunt leuchtenden Leuchtmittel auch ganz normal als weiß leuchtendes Leuchtmittel nutzen. Sie sind genau gleich wie die Ambiance Serie, nur mit der Möglichkeit, auch Farbe ins Spiel zu bringen. Die Helligkeit beträgt 806 Lumen und der Verbrauch wird mit 9,5 Watt angegeben.

    Vorteile

    • 806 Lumen Helligkeit
    • Nur 9.5 Watt Verbrauch
    • Alle Farben optimal
    • Stufenlos von 2.000 bis 6.500 Kelvin

    Nachteile

    • Relativ teuer
    • Fühlen sich nicht so wertig an

    Philips Hue White and Color E14 Leuchtmittel

    Das „Philips Hue White and color Ambiance Leuchtmittel verfügt über ähnlich technische Daten, wie die nur weißtonfähige White Ambiance Version. Allerdings besteht hier die Möglichkeit, aus 16 Millionen verschiedenen Farben auch buntes Licht wiederzugeben. Somit kann das Licht an bestimmte Stimmungen angepasst und so jede beliebige Farbszene eingestellt werden.

    Der Verbrauch ist nur 0,5 Watt höher, womit sie dann insgesamt 6,5 Watt benötigt. Die Farbtemperatur reicht hier sogar von 2.000 bis zu 6.500 Kelvin und kann Stufenlos eingestellt werden.

    Vorteile

    • Nur 6.5 Watt verbrauch
    • 470 Lumen Helligkeit
    • 2.000 bis 6.500 Kelvin
    • Kompakte Größe

    Nachteile

    • Relativ teuer

     

    Philips Hue White and Color GU10 Leuchtmittel

    Das „Philips Hue White and color“ Leuchtmittel verfügt über ähnlich technische Daten, wie die nur weißtonfähige White Ambiance Version. Allerdings besteht hier die Möglichkeit, aus 16 Millionen verschiedenen Farben auch buntes Licht wiederzugeben. Gerade als Spotbeleuchtung eignen sich die GU10 Leuchtmittel perfekt und setzen so nochmal einige Akzente.

    Der Verbrauch liegt bei der White and Color Variante nur 1,0 Watt höher, womit sie dann insgesamt 6,5 Watt benötigt. Die Farbtemperatur reicht hier sogar von 2.000 bis zu 6.500 Kelvin und kann Stufenlos eingestellt werden.

    Vorteile

    • Nur 6.5 Watt verbrauch
    • 250 Lumen Helligkeit
    • 2.000 bis 6.500 Kelvin
    • Kompakte Größe

    Nachteile

    • Relativ teuer

    Tabellenansicht der Philips Hue Leuchtmittel

    Bevor ich euch gleich die Leuchtmittel vorstelle, seht ihr hier schon mal eine Tabelle mit allen Eigenschaften jedes einzelnen Leuchtmittels. Eine grafische Aufstellung der Vor- und Nachteile hilft manchmal mehr als elendig langer Text. Zu dem gibt sie eine gute Gesamtübersicht und man kann vorher sehen, welche Leuchtmittel den eigenen Vorstellungen entprechen.

     hue-white-einzellampe-tabellehue-white-and-ambiance-e14-tabellehue-white-and-ambiance-gu10-tabellePhilips-Hue-White-and-Color-E27-tabellePhilips-Hue-White-and-Color-E14-tabellePhilips-Hue-White-and-Color-GU10-tabelle
    White Einzellampe E27White Ambiance E27White Ambiance E14White Ambiance GU10White and Color Ambiance E27White and Color Ambiance E14White and Color Ambiance GU10
    Timer und
    WakeUp
    Weißes Licht
    wiedergeben
    Dimmbar
    Dimmbar auf
    unter 10%
    Farbtemperatur
    einstellbar
    Farbiges Licht
    wiedergeben
    Stromverbrauch9.5 Watt9.5 Watt6.0 Watt5.5 Watt9.5 Watt6.5 Watt6.5 Watt
    Farbtemperatur 2.700 Kelvin2.200 bis 6.500 Kelvin2.200 bis 6.500 Kelvin2.200 bis 6.500 Kelvin2.000 bis 6.500 Kelvin2.000 bis 6.500 Kelvin2.000 bis 6.500 Kelvin
    Helligkeit806 Lumen806 Lumen470 Lumen250 lumen806 lumen470 lumen250 lumen
    Leuchtmittel-durchmesser88 mm--57 mm88 mm57 mm57 mm
    Energieeffizienz-
    klasse
    A+A+A+A+A+A+A+

    Tomhttps://www.smartlights.de
    Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

    4 Kommentare

      • Moin,

        das ist richtig. Das White E27 Leuchtmittel kann nur eine Farbtemperatur mit 2.700 Kelvin. Bei der White Ambiance Serie E27, E14 und GU10 kannst du zwischen 2.200 und 6.500 Kelvin Stufenlos einstellen.

        Liebe Grüße

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben sie ihren Kommentar ab
    Bitte geben sie ihren Namen hier ein