Sammeldeal: Black Friday Angebote Philips Hue, Innr, Xiaomi und mehr

0

Heute ist der Tag – Black Friday. Was bedeutet das? Viele Shops hauen Rabatte am fließenden Band raus und ihr könnt dabei kräftig sparen. Um bei den tausenden Angeboten nicht den Überblick zu verlieren, bieten wir euch einen Sammeldeal für sämtliche Angebote rund ums smarte Licht & Smarthome Produkte an.

Ihr könnt euch auf Angebote von Philips Hue, Innr, OSRAM, Xiaomi, Tradfri und vielen weiteren bekannten Marken freuen. Somit steht der Black Friday auch dieses Jahr wieder für die besten Rabatte & Deals.

Die unten angezeigten Angebote werden ständig aktualisiert und sind somit immer auf dem neuesten Stand. Ihr seht auf einen Blick das Produkt, den reduzierten Preis und den Onlineshop, bei dem das Produkt im Angebot wird.

Neue Cyber Monday Angebote
statt 40€ 26,59€
statt 69,99€ 54,62€
statt 69,99€ 58,65€
statt 69,99€ 58,65€
PLUSMONDAY
statt 189,99€ 161,41€
statt 189,99€ 161,41€
PLUSMONDAY
statt 319€ 271,15€
statt 319€ 271,15€
PLUSMONDAY
statt 50€ 39,99€
statt 50€ 39,99€
Kein Coupon notw.
statt 199€ 164
statt 199€ 164
Aktivieren
statt 19,99€ 13,96€
statt 80€ 53,36€
statt 149,99€ 139,99€
statt 89,95€ 74,99€
statt 128€ 82,78€
statt 71,99€ 49,99€
statt 2350€ 1799€
statt 32€ 25,07€
statt 32€ 25,07€
5OY9PRSL
statt 70€ 49€
statt 70€ 49€
Kein Coupon notw.
statt 127€ 99€
statt 127€ 99€
Kein Coupon notw.
statt 37€ 29€
statt 37€ 29€
Kein Coupon notw.
statt 57€ 49€
statt 28€ 21,98€
statt 28€ 21,98€
NBBINNRBW
statt 110€ 86,99€
statt 110€ 86,99€
Kein Coupon notw.
statt 116,99€ 86,99€
statt 116,99€ 86,99€
Kein Coupon notw.
statt 89,95€ 74,99€

Was ist der Black Friday 2018?

Am Black Friday bieten Händler und Shops wieder 24 Stunden lang einmalige Rabatte und Sonderangebote an. Der Black Friday kommt ursprünglich aus den USA und findet traditionell am Freitag nach dem amerikanischen Erntedankfest, besser bekannt unter Thanksgiving, statt. Er ist der Startschuss in ein traditionelles Familienwochenende und wird als Beginn der Weihnachtseinkaufsaison gezählt.

Der Freitag nach Thanksgiving wird von vielen Amerikanern als Brückentag genutzt und so wundert es nicht, dass die Handelsketten bereits in den frühen Morgenstunden die Türen aufschließen. Bereits ab 5 Uhr morgens lassen sich Schnäppchen, Sonderangebote und Werbeartikel abgreifen und so kommt es immer wieder zu sogenannten „doorbusters“. Es bilden sich lange Schlangen aus Schnäppchenjägern vor den Türen und sobald die Geschäfte öffnen, versucht jeder das beste Angebot zu ergattern. Nicht selten kommt es hier zu kleinen Blessuren und blauen Flecken.

Der Black Friday ist der umsatzstärkste Tag des Jahres und an dem viertägigen Black Friday Wochenende 2014, wurden über 50,9 Milliarden US-Dollar ausgegeben. Nach Schätzungen haben 2014 über 134 Millionen Menschen eingekauft. Wenn man bedenkt, dass die USA ungefähr 300 Millionen Bürger hat, hat fast jeder Zweite einen Einkauf getätigt.

Woher kommt der Name Black Friday?

Der Name Black Friday rührt schätzungsweise daher, dass die Menschenmassen in den Warteschlangen und Kaufhäusern wie eine einzig schwarze Maße erscheinen. Andere behaupten, dass die Händler vom Geldzählen schwarze Hände hatten und daher der Name „Black Friday“ entstand.

In Deutschland wurde das erste Mal ein Black Friday von Apple durchgeführt. Danach nahmen immer mehr Händler am Black Friday teil und versuchen die Kunden für Ihre Produkte zu begeistern. In Deutschland wird nicht wie in den USA die Stadt als Schauplatz genutzt, sondern vermehrt setzen die Händler hier zu Lande auf kauf willige Online Shopper.

Wann beginnt der Black Friday?

In diesem Jahr findet Der Black Friday am 25. November 2016 statt.  Das am Black Friday Kunden bereit sind zu kaufen, verleitet die Handelsketten dazu, bereits am Abend davor Sonderangebote, Gutscheine und Schnäppchen anzubieten.  Die Händler übertrumpfen sich gegenseitig und viele Artikel werden so stark reduziert, dass es sie das Jahr über noch nicht günstiger gab.

In der 24 stündigen Rabattschlacht am gibt es nicht nur Xbox und Playstation Angebote, sondern auch Fashionartikel, Elektroartikel und Urlaubsrabatte sind im Rabattmarathon mit dabei. Viele Artikel werden so günstig angeboten, dass sie innerhalb weniger Minuten ausverkauft sind. Wer also ein Megaschnäppchen ergattern will, sollte an diesem Tag bereits sein früh aufzustehen und Durchhaltevermögen beweisen.

Auch 2016 locken wieder Rabatte und Angebote im Minutentakt. Nicht nur Amazon feiert und bietet eine ganze Woche lang tausende Produkte um bis zu 50% reduziert an, sondern auch Händler wie Apple, arktis.de und Otto bieten Produkte zu Tiefstpreisen an. Aber auch Markenshops wie Teufel.de und RWE-Smarthome.de verleiten Ihre Kunden zum Kauf. Zurecht kann der Black Friday als Schnäppchentag gesehen werden.

Das solltet ihr wissen!

Da die Angebote anders als im Sale, sehr schnell ausverkauft sein können, ist es ratsam sich Gedanken zu machen, bei welchen Shops Ihr einkaufen wollt und dementsprechend Accounts anzulegen. So seid ihr stets bereit und könnt den Kauf sofort abschließen.

Auch 2016 kann wieder mit einer Rabattschlag gerechnet werden. Die Vorbereitungen bei den Händler laufen bereits auf Hochtouren und jeder ist gespannt was am Black Friday 2016 angeboten wird. Der Rabatt bezieht sich zwar häufig auf die UVP, jedoch sind Rabatte von bis zu 70% nicht selten und relativieren die UVP Preise bei weitem.

Am darauf folgenden Monat wird der sogenannte Cyber Monday eingeläutet. Am 23. November ist Black Friday und nicht nur die lokalen Shops bieten dort jede Menge Schnäppchen an, auch viele Onlineshops. So darf man sich wieder auf viele Philips Hue Black Friday Angebote freuen, aber auch Innr Angebote, OSRAM Angebote und Koogeek Angebote sind zu erwarten.

Philips Hue ist an Black Friday erfahrungsgemäß immer als Deal zu finden, gerade da viele Händler Philips Hue anbieten. Aber wir suchen für euch nicht nur die besten Hue Angebote an Black Friday raus, auch die besten Schnäppchen für weitere Leuchtmittel.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein