Anzeige

Endlich konnte ich mal eine neue Kategorie anlegen, denn FRITZ!DECT Produkte hatten wir bisher noch gar nicht auf dem Blog gehabt.

Zeit das zu ändern, denn heute haben sie zwei neue Produkte offiziell vorgestellt, die auch für euch Interessant sein dürften. Die FRITZ!DECT 500 LED-Lampe und den Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440, welche wie gewohnt direkt über die FRITZ!Box gekoppelt werden. Damit steigt AVM nun noch mehr in den Bereich smartes Licht ein und möchte so einige neue Käufer gewinnen.

blank

Die FRITZ!DECT 500 LED-Lampe hat eine Helligkeit von 806 Lumen und kann weißes und farbiges Licht wiedergeben. Die Farbtemperatur beträgt 2700 bis 6500 Kelvin und kann stufenlos eingestellt werden. Dabei verbraucht die Lampe maximal 9 Watt und kostet ungefähr 39€ pro Stück. Wie wird sie gesteuert? Ihr habt die Wahl zwischen der FRITZ!App, FRITZ!Fon, FRITZ!DECT 440/400 oder browserbasiert.

blank

Damit ihr die Lampen und anderen Produkte von AVM Fritz auch ohne Handy und Co. schalten könnt, haben sie einen neuen Vierfach-Taster mit einem Display in der Mitte entworfen. Dieser zeigt nicht nur die aktuelle Raumtemperatur an, sondern lässt sich auch individuell einstellen. Dank der Raumtemperatur-Anzeige, kann der FRITZ!DECT 440 auch als externer Temperaturgeber für z.B. die Fritz!DECT Heizkörperregler. Der Preis liegt bei 59€ pro Stück.

 

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

Schreibe einen Kommentar