Anzeige
Inhaltsverzeichnis
  1. Deutlich weißeres Licht

Per Pressemitteilung hat Innr nun drei neue Indoor Lightstrips vorgestellt, dies sich in einigen Punkten von dem Vorgängermodell unterscheiden.

Erstmalig wird es eine Flex-Light-Variante mit zwei Meter Länge geben, welche unter der Produktnummer: FL 120 C verkauft wird. Wie beim Vorgängermodell werden wieder deutlich mehr LEDs verbaut (60 Stück pro Meter) als es bei Konkurrenzprodukten der Fall ist, was eine gleichmäßigere Lichtausbeute sicherstellen soll.blankBei der neuen FL 140 C – 4 Meter Variante konnte die Helligkeit zudem um stolze 200 Lumen auf 1.200 Lumen gesteigert werden. Als kleine Randnotiz: Das Modell von Philips Hue kommt bereits ab 2 Meter auf eine Lumenanzahl von 1.600, dafür gibt es dann auch einen deutlichen Preisunterschied.

Innr kann dieses Jahr aber auch noch mit einem neuen Lightstrip überzeugen, der keinen Steckeranschluss benötigt, sondern ein sogenanntes „LED Driver Bauteil“ integriert hat. Das ermöglicht die Verwendung des Innr Lightstrips in Einsatzbereichen, in denen keine Steckdose vorhanden ist.

Deutlich weißeres Licht

Ebenfalls konnte Innr bei den drei neuen Lightstrips die Farbwiedergabe verbessern, welche nun bei einem CRI Wert von 85 liegt, was bedeutet, dass die Weißlichtqualität des Streifens besser ist als die von normalen Glühlampen. Keine Veränderungen gibt es dafür bei den Farben – hier kann wieder ein Spektrum von 16 Millionen Farben und zwischen beliebigen Weißönen gewählt werden.  Die „kälteste“ Farbtemperatur liegt dabei bei 6.500 Kelvin und wer es weiß bzw. schon fast gelblich mag, kann die Farbtemperatur auf 1.800 Kelvin einstellen.blank Die Zuleitung zwischen Steckdose und ZigBee Modul beträgt wieder 2,5 Meter und der Lightstrip selbst, lässt sich alle 16,6cm trennen. Bei der LED-Driver Variante wurde eine Zuleitung von ein Meter verbaut, da hier in der Regel keine lange Zuleitung nötig ist.

Produktdetails:

  • Helle Farbe: RGBW
  • Farbtemperatur: 1800K – 6500K
  • Lichtqualität (CRI): >85
  • Lumen: 2m 600 lm
  • Lumen: 4m 1200lm
  • Anzahl der LEDs: 60 LEDs / m
  • Abstrahlwinkel: 120°
  • Nennlebensdauer: > 25.000h
  • Einschaltzeit: <0,5 s
  • Dimmbereich: 1 ‰ – 100%

Interessant wird es bei der Unverbindlichen Preisempfehlung. Der FL 120 C (2m RGBW) wird für 49,99€ im Handel erscheinen, der FL 140 C (4m RGBW) liegt bei 69,99€ und die vier Meter lange FL 140 C /LD steckerlose Variante wird mit einer UVP von 69,99€ angegeben.

  • FL 120 C – (2 Meter) – EAN: 8718781552718
  • FL 140 C – (4 Meter) – EAN: 8718781552725
  • FL 140 C /LD – (2 Meter) – EAN: 8718781552732
Anzeige
Teilen

Über

Tom

Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar