Auch andere Hersteller bauen ihr Sortiment weiter aus und so hat Innr Lighting mal wieder ein neues Produkt in den Handel gebracht.

Eigentlich schon für letzten Monat angekündigt, ist es nun soweit. Die lang ersehnten GU10 Color Spots von Innr sind in den Handel gekommen. Das wurde vor wenigen Tagen in einer Pressemitteilung bekanntgegeben und wer sich in diversen Shops umsieht, kann sie dort ebenfalls schon entdecken.

Damit bietet Innr nun neben diversen E14 und E27 Leuchtmitteln, auch endlich eine GU10 Variante an, die farbiges Licht wiedergeben kann. Da Innr Leuchtmittel über ZigBee funken, lassen sie sich neben der Innr Bridge, zum Beispiel auch mit Philips Hue betreiben. Innr schreibt selbst, das sie anschließend auch über die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Home funktionieren.

Das Innr RS 230C Leuchtmittel erfüllt die Energieeffizienzklasse A+ und stellt dabei eine Lichtleistung von 350 Lumen bereit. Der Stromverbrauch beträgt im Betrieb nur 6 Watt, was der Lichtausbeute einer 50-Watt-Glühlampe entspricht. Insgesamt stehen euch über 16 Millionen Farben und eine große Palette an Weißschattierungen zur Verfügung. Die durchschnittliche Lebensdauer wird mit 25.000 Stunden angegeben, was in diesem Bereich als Standard einzuordnen ist. Zumindest schreiben das ca. 95% aller Hersteller über die Lebensdauer ihrer Produkte.

Im Handel wird das Einzelpack 29,99€ kosten und das Doppelpack 54,99€. Im Preisvergleich mit anderen Herstellern auf jeden Fall eine Ansage. Damit bietet Innr mit dem GU10 Color Leuchtmittel eine gute Alternative an, die man sich ruhig mal anschauen sollte. Schreiben kann man allerdings viel, ich habe mir bereits ein Testprodukt besorgt und werde es für euch ausgiebig testen. Den Test gibt es dann in wenigen Tagen auf Smartlights.de

Innr GU10 Smart LED Spot Color, kompatibel mit Philips Hue*, Alexa, Google...
2 Bewertungen
Innr GU10 Smart LED Spot Color, kompatibel mit Philips Hue*, Alexa, Google...
  • Wichtiger Hinweis: dieses Produkt arbeitet zusammen mit der (Zigbee) Bridge von Innr, Philips Hue und Amazon Echo...
  • Voice controlled. Funktioniert mit Amazon Alexa, Google Home und Samsung SmartThings in Kombination mit einer Hue...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein