Anzeige

Neben der Philips Hue Lily XL, habe ich auch die neue Impress Wandlampe von Hue ausprobiert.

Vor einigen Monaten hat Signify neue Außenlampen vorgestellt, wovon ihr sicherlich schon einige kennt. Nun folgt mein Test zur neuen Philips Hue Impress Wandlampe, die erstmals mit dem 24-Volt-System von Hue funktioniert.

Damit lassen sich kompatible Leuchten einfach und sicher im Garten nutzen. Die Impress Leuchte ist eine White and Color Ambiance Lampe, das bedeutet, sie kann 16 Millionen Farben und sämtliche Weißtöne von 2.000 bis 6.500 Kelvin wiedergeben. Geschützt ist sie durch eine IP44 Zertifizierung, Spritzwasser und Dreck machen ihr also nichts aus.

Die Impress besteht aus einem pulverbeschichtetem Gehäuse und gehärtetem Glas. Im inneren werkeln zwei LED-Plantinen – eine Oben und eine Unten. In der Mitte ist ein milchiges Kunststoffgehäuse, welches das Licht gleichmäßig wiedergibt. Die Leuchtmittel lassen sich leider nicht tauschen.

Zum Einsatz kommen, wie oben angesprochen, zwei LED-Platinen, wovon eine einen Verbrauch von 8 Watt hat. Zusammen benötigt die Impress also 16 Watt an Leistung und erzeugt damit eine Helligkeit von 1200 Lumen.

Auf der Rückseite befindet sich die Kabelführung und die Halterung für die Wandmontage. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 129,99€, im Angebot dürfte sie dann für ungefähr 100€ zu finden sein. In dem Video zeige ich euch die verschiedenen Funktionen und Farben der Impress Niedervolt Lampe noch etwas genauer.

 

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

11 Kommentare

    • Tom

      Also das finde ich jetzt schon ein bisschen harte Kritik. 😉 Ich finde, sie sieht an der Wand schon nicht schlecht aus, aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack.

      Gruß

  1. Avatar

    Was ist eigentlich der Vorteil von 24v gegenüber 230v?

    Ich sehe nur den Nachteil, dass ich nur x Lampen an ein Netzteil anschließen kann.

    • Jonas

      Hallo Lukas,

      ungefährlicher wäre mit der wichtigste Grund. Wenn der Hund mal am Kabel knabbert oder die Kinder mit ner Gartenschere rumschneiden, passiert weit aus weniger, als bei 230 Volt. Das ganze System ist „Plug and Play“, bedeutet, Netzteil im z.B. Gartenhäuschen einstecken und den Rest einfach zusammenschrauben, fertig. Die Kabel sind schon gegenüber Spritzwasser geschützt, ohne extra Dosen im Garten zu verlegen.

      Liebe Grüße,
      Jonas

  2. Avatar

    Hallo,

    danke für den Beitrag. Leider kenne ich mit diesen Sachen nicht aus und habe einige Fragen dazu.

    Ich möchte mir gerne diese Lampe für unseren Balkon kaufen. Wir haben nur eine Steckdose, um diese zu betreiben. Da ein Netzteil nicht vorhanden ist, müsste ich, wenn ich das richtig verstehe, das zusätzlich kaufen (https://www.click-licht.de/Philips-Hue-Outdoor-Netzteil-40W). Ist das korrekt? Die Voltanzahl ist hier mit 40 Volt angegeben. Würde das funktionieren?

    Liebe Grüße

    Usman

    • Jonas

      Hallo Usman,

      von der Leistung reicht das locker aus. Die Impress verbraucht 16 Watt, bedeutet, du hast noch ordentlich Reserven. Philips bringt bald noch ein 100 Watt Netzteil raus, damit könntest du dann noch mehr Outdoor Lampen gleichzeitig betreiben. Bei zwei Impress reicht aber auch das 40 Watt Netzteil aus.

      Liebe Grüße,
      Jonas

  3. Avatar

    Hallo Jonas,

    ich möchte für meine Restaurant Terrasse Phillips Hue Wandlampe kaufen . aber ich bin nicht sicher
    die Helligkeit genug ist . Ich brauche bitte Hilfe von dir .
    Vielen Dank und Liebe Grüße
    Kevin

    • Jonas

      Hallo Vuong,

      wie groß ist deine Restaurantterrasse? Für welches Modell hast du dich entschieden? Die Impress? Soll es 24 Niedervolt oder 230 Volt fest verdrahtet sein? 🙂

      Liebe Grüße,

      Jonas

  4. Avatar

    Lieber Jonas,

    tut mir leid, dass ich die erneut frage, aber ich bin total durcheinander und ich hoffe du könntest mir erneut behilflich sein.

    Im Grunde geht es dabei um 2 Lampen von Philips Hue. Bei den Lampen handelt es sich um die Impress Modelle, jedoch ist die eine schmaler als die andere. Leider bin ich mir nicht sicher, ob beide Lampen auch über die Steckdose per Netzteil angeschlossen werden können. Es sieht so aus, dass es sich dabei um anderen Lampen handelt, als die du im Video vorgestellt hast.

    Ich würde mich freuen, wenn du mir nochmal dabei helfen könntest, Klarheit zu schaffen.

    1. Lampe: https://www.hornbach.de/shop/Philips-Hue-white-and-color-ambiance-Wandleuchte-8W-1200-lm-Impress-schwarz-240×190-mm/4676169/artikel.html

    2. Lampe:
    https://www.otto.de/p/philips-hue-led-aussen-wandleuchte-impress-1-flammig-842709977/#variationId=842709978

    Liebe Grüße

    Usman

Schreibe einen Kommentar