Über die Hue Essentials App habe ich euch des Öfteren schon informiert. Seit einiger Zeit ist nun bekannt, dass es die beliebte Android App auch als Apple iOS Version geben wird.

Die Entwicklung ist mittlerweile soweit fortgeschritten, das die Entwickler eine frei zugängliche Beta-Version der Hue Essentials App zur Verfügung gestellt haben. Ich hatte mit dem Entwickler nochmal einige Wörter gewechselt und daraufhin einen Hinweis auf die öffentliche Beta-Version erhalten.

Solltet ihr also über ein Apple iOS Gerät verfügen, dann könnt ihr über die Apple Testflight App und dem Link dem Beta-Test beitreten und so aktiv an der Entwicklung mitwirken. Die Entwickler können dank eurem Feedback die App noch besser machen, gerade da sie aktuell ja noch voll in der Entwicklung ist.

Es gibt allerdings noch einige Baustellen in der App. Die grafische Oberfläche könnte noch einen Feinschliff vertragen, der Code ist soweit allerdings abgeschlossen. Ich habe noch einige Screenshots aus der App hochgeladen, dort seht ihr schon mal einen Vorgeschmack auf das, was euch dann erwarten wird. Wenn die Hue Essentials App für Apple iOS in den Marktplatz kommt, erhält die Philips Hue Steuerung auf jeden Fall eine weitere App, die mit viel Herz und Leidenschaft entwickelt wird.

Falls ihr Feedback für den Entwickler habt, dann könnt ihr ihm direkt über Hue Essentials Beta-App antworten oder auch mir schreiben, ich leite es dann gerne weiter. Ich bin gespannt, wo die Reise der iOS-Version noch hingeht und ob die App genauso erfolgreich sein wird, wie die Android-Version. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und bei Neuigkeiten informieren.

Wer mit iOS nichts zu tun hat und die App trotzdem mal ausprobieren will, kann sich die bereits seit Jahren erhältlich Android-Version mal etwas genauer anschauen. Mit welcher App ihr am Ende dann am besten klar kommt, hängt ganz von euch ab.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein