Seit einiger Zeit ist bekannt, das die Hue Essentials App auch für Apple iOS kommen soll. Das war im April 2019 und seit dem ist einiges passiert.

Ich habe mir daher gedacht, das ich nochmal den Kontakt mit den Entwicklern der Hue Essentials App suche, um ein Gespräch über den aktuellen Stand der iOS-App zuführen. Das habe ich getan und dabei sind einige interessante Neuigkeiten herausgekommen und auch neue Bilder über den aktuellen Stand der App.

Diese möchte ich euch natürlich auch zeigen, denn in den Kommentaren und auch per E-Mail habe ich einige Zuschriften erhalten, das viele von euch auf die Version für das Apple Betriebssystem warten.

Die App ist in einem sehr fortgeschrittenem Programmierstatus. Die Hauptbildschirme wie Gruppeneinstellungen, Lichter hinzufügen und Farben auswählen sind bereits komplett fertig programmiert und laufen problemlos. Bei den anderen Fenstern fehlt nur noch die optische Benutzeroberfläche, der Code und die Logik dahinter ist ebenfalls schon fertig.

Bei den Szenen und Effekten fehlen nur noch die passenden Bilder, allerdings auch ohne Bilder lassen sie sich schon nutzen. Wie ihr seht, ist die Programmierung einer App für zwei Betriebssysteme sehr aufwendig und Zeitintensiv. Trotzdem dauert es nicht mehr lange, bis die Hue Essentials App für Apple iOS in den Market kommt. Einen genauen Termin gibt es zurzeit noch nicht.

Hier seht ihr nochmal die letzten News über die iOS-Version:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein