In der alten Philips Hue APP gab es nur eine minimale Auswahl an Szenen, so dass Ihr auf eigene Fotos zurückgreifen musstet, wenn Ihr ein farbiges Umgebungslicht schnell und einfach aktivieren wolltet.

Wer aber genau dann kein passendes Foto parat hatte, musste sich umständlich Bilder im Internet suchen und erst dann konnte die Szenen-Funktion sinnvoll genutzt werden.

Mit der Philips Hue APP 3.0 hatte Philips auch angekündigt, neue voreingestellte Szenen zu integrieren. Ich hatte aber erst vor kurzem das Problem, dass ich diese gar nicht in der APP gefunden habe.

Nach einiger Suche, bin ich dann doch fündig geworden. Die Szenen müssen erst manuell zum APP-Bildschirm hinzugefügt werden. Über unseren kleinen Umweg könnt Ihr dies aber ganz einfach selber erledigen.

Anleitung

  • 1. Ladet euch die aktuellste Version der Philips Hue APP herunter bzw. führt ein Update der APP durch.
  • 2. Wählt einen beliebigen Raum aus.
  • 3. Klickt oben Links auf die Schaltfläche „Neue Szene“.
  • 4. Klickt nun unten Links auf das „Kamera-Symbol“.
  • 5. Nun werden euch die 34 neue Szenen angezeigt.
  • 6. Wählt nun ein gewünschtes Bild (Szene) aus.
  • 7. Dieses Bild wird nun in einer Großansicht dargestellt
  • 8. Klickt nun auf das Häkchen oben rechts.
  • 9. Nun könnt Ihr noch einen Namen vergeben, seid Ihr zufrieden und passen die Voreinstellungen, dann klickt noch einmal auf das Häkchen oben rechts.
  • 10. Fertig! Die neue Szene wird ab sofort im APP-Bildschirm angezeigt.

Natürlich könnt Ihr auch weiterhin eure eigenen Fotos benutzen, um tolle Szenen zu aktivieren. Viele Farbkombinationen werden aber bereits mit den vorhandenen Bildern abgedeckt, so dass sich eigene Bilder wirklich nur selten lohnen.

Ladet euch einfach die neueste Version der APP herunter und probiert es selber aus. Ich habe mir direkt vier neue Szenen als Icon in der APP abgelegt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein