Bei IKEA ruht man sich nicht auf den vorhandenen Produkten aus, sondern baut die eigene Lichtsteuerung „Tradfri“ weiter aus. Das Sortiment wird nämlich bald mit neuen Produkten erweitert.

Unter anderem mit einem neuen Bewegungssensor. Es gibt für Tradfri bereits einen Bewegungssensor, allerdings besitzt der Neue noch den Zusatz „with level control“. Es dürfte sich demnach um ein neues Modell mit der Möglichkeit der Regulierung handeln. Welche Einstellung damit genau gemeint ist, lässt sich zurzeit noch nicht sagen.

Ich kann mir aber vorstellen, dass sie die Intensität oder den Erfassungsradius damit gemeint haben. Somit könnte er dann an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Desweiteren wird es auch neue Einbaustrahler von IKEA Tradfri geben. Sie werden den Namen „Leptiter“ tragen, welcher früher schon mal für eine Hängelampe verwendet wurde. Laut Datenblatt handelt es sich um eine weiß leuchtende Version und kein farbiges Licht. Dank des ZigBee Protokolls, kann es sogar sein, das sie auch mit Philips Hue, LEDVance usw. kompatibel sind.

Das muss man dann aber abwarten, denn der IKEA Tradfri Smart Plug ist aktuell ja auch noch nicht mit Philips Hue nutzbar. Verkaufspreise und Veröffentlichungshinweise gibt es aktuell noch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein