Anzeige

Eigentlich sollte im vergangenem März die Light + Building Lichtmesse stattfinden. Wie ich euch berichten konnte, wurde sie dort allerdings wegen der Corona Pandemie vorläufig abgesagt.

Eigentlich wollte man die Messe noch dieses Jahr Ende September nachholen. Der Termin stand und wurde auch kommuniziert. Jetzt der herbe Rückschlag, der auch uns als Blog über smarte Leuchtmittel trifft.

Die Verantwortlichen haben bekanntgegeben, das die Messe dieses Jahr, aber auch nächstes Jahr nicht stattfinden wird. Sie wurde nun für das Jahr 2022 erneut angesetzt. Ein ziemlich langer Zeitraum, allerdings benötigen die aktuellen Umstände auch andere Maßnahmen.

Angesichts der durch die Corona-Pandemie bestimmten weltweiten Lage und den damit verbundenen Veranstaltungsverboten sowie Reiserestriktionen hat sich die Messe Frankfurt gemeinsam mit ihren Partnern – ZVEI und ZVEH – sowie dem Messebeirat darauf verständigt, die 11. Light + Building auszusetzen und turnusgemäß vom 13. bis 18. März 2022 durchzuführen.

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

Schreibe einen Kommentar