Anzeige
Anzeige

Lidl bietet ab sofort auch ein eigenes smartes Lichtsystem an, wie ich euch vor einiger Zeit verkündet habe. Da dieses ebenfalls über ZigBee funkt, lassen sich die Produkte natürlich auch über andere Systeme – wie z.B. Philips Hue anlernen und steuern.

Wie das geht, zeige ich euch in diesem Beitrag. Lidl hat neben GU10, E14 und E27 Leuchtmitteln, auch einen Leuchtstreifen, verschiedene Steckdosen und sogar eine Weihnachtslichterkette ins ZigBee Sortiment aufgenommen. Und das zu wirklich sehr guten Preisen.

blank

Eigentlich soll man zum Steuern per App – zumindest stellt sich Lidl das so vor, die hauseigene Lidl Home App und auch das Silvercrest ZigBee Gateway nutzen, allerdings möchten viele von euch sicherlich die preiswerten Produkte von Lidl direkt über die Philips Hue App steuern. Dafür müssen die Lidl Livarno Lux Lampen bzw. auch die Silvercrest Steckdose zuerst an die Philips Hue Bridge angelernt werden.

Dadurch verzichtet man nicht auf die gewohnte Philips Hue App und kann trotzdem einiges an Geld sparen. Da die Lidl ZigBee Lampen und Steckdosen natürlich keine original Philips Hue Produkte sind, kann das Anlernen an die Hue Bridge etwas kniffliger werden. Ich zeige euch aber trotzdem, wie ihr sie schnell und einfach an die Hue Bridge anlernt.

Anleitung – Lidl Zigbee mit Philips Hue Bridge koppeln

  • Lidl Livarno Lux Lampen bzw. Silvercrest auspacken und mit dem Strom versorgen (z.B. Leuchtmittel eindrehen und einschalten, Lightstrip und Smart Plug in Steckdose stecken)
  • Sobald sie sich im Suchmodus befinden, blinken oder pulsieren sie einige Zeit
  • Öffnet die Philips Hue App und geht auf „Einstellungen“ in der rechten unteren Ecke
  • Öffnet „Lampeneinstellungen“ und geht oben auf „Leuchte hinzufügen“
  • Danach startet ihr die Suche über den grünen Button „Suche“ und wartet, bis die Hue App sie gefunden hat
  • Sobald die Hue App etwas gefunden hat, blinken die Lampen oder Schalter einmal kurz auf.
  • Danach könnt ihr sie noch einem Raum zuordnen und ganz normal über die Hue App steuern.

Sprachsteuerung über Apple Homekit geht hier nicht, allerdings über den Google Assistant. Sollte es beim ersten Mal nicht sofort klappen oder die Leuchtmittel und Steckdosen vor dem Anlernen nicht pulsieren oder blinken, dann könnt ihr sie zurücksetzen.

Dafür müsst ihr sie 3 mal mit einem Abstand von einer Sekunde manuell vom Strom trennen und wieder zuführen. Bedeutet, ihr macht z.B. mit einem Abstand von einer Sekunde den Lichtschalter 3 mal manuell aus und wieder an.

Danach befinden sich die Lidl Lampen und Schalter im Suchmodus und ihr könnt sie erneut über die Philips Hue Bridge suchen lassen. Bei mir hat die Suche nur wenige Augenblicke gedauert und ich konnte sie danach sofort über die Hue App steuern. Ich muss gestehen, das hat sogar besser geklappt, als ich erwartet habe. Mich würde natürlich interessieren, ob ihr die Lidl Livarno Lux Serie oder die smarten Steckdosen und Schalter nutzt.

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

74 Kommentare

      • Avatar

        Hallo zusammen,

        Wie habt ihr die beiliegende Fernbedienung ohne eine Bridge zum laufen gebracht?

        In der Anleitung habe ich dazu keinen Hinweis gefunden…

        Danke!

        • Avatar
          Martin S. am

          Hallo ich habe auch eine Frage zu deinem Artikel. Erst einmal vielen Dank. Ich habe es hinbekommen entweder während des Blinkvorganges, den mitgelieferten Dimmer/ Fernbedienung mit meiner LivarnoLux Leuchte zu verbinden, oder mein iPhone über die Philips Hue App. Leider bekomme ich es nicht hin beides mit der Leuchte zu verbinden. D.h. die Leuchte in die Philips App einzubinden, und zusätzlich die mitgelieferte Fernbedienung zu verwenden. Hat jemand einen Lösungsansatz für mich, oder ist dies nicht zu realisieren? Vielen Dank

      • Avatar

        Hallo,
        Ich habe keine Ahnung wie ich die LED Leiste von Lidl (LIVARNO LUX) richtig trenne.
        Ich bitte um Rückmeldung!
        LG

  1. Avatar

    hi!
    hat es schon jemand hier geschafft den LIDL/Silvercrest Bewegungsmelder mit der HUE Bridge zu koppeln?
    Gruß
    Arno

    • Avatar

      Kann man die Lidl Lampen denn dann mit Alexa steuern? Ich meine die Phillips Hue Bridge kann man ja natürlich mit Alexa verbinden und für die Bridge ist Lampe doch gleich Lampe, weil alle mit Zigbee funken. Oder ist das falsch? Weil wenn man den offiziellen Lidl Gateway kauft, kann man ja nur Google Home nutzen weil der Gateway nur das unterstützt.

    • Avatar

      Hi. Ich krieg die auch nicht angelernt. Die Steckdosen und lichtschäuche gingen super aber die BWM nicht.

  2. Avatar

    Hallo, Jonas,

    ch bin Neuling, und werde erst ab Weihnachten mit Hue beginnen. Warum lassen sich die Lidl-Produkte nicht über Apple Homekit mit Siri steuern? Bei den Hue-Produkten geht das doch, oder?

    • Tom

      Weil die LIDL Produkte nicht von Apple Zertifiziert sind, Philips Hue jedoch schon. Die Zertifizierung kostet die Hersteller und Apple nimmt auch nicht jeden in HomeKit auf.

      Gruß Tom

      • Avatar

        Nabend,

        bestimmt bin ich zu doof. Aber meine LIDL APP findet meine Hünat Bridge nicht,… jemand einen tipp

        • Tom

          Deine LIDL App kann auch die Philips Hue Bridge nicht finden. Du kannst nur die Philips Hue Leuchtmittel in die Silvercrest Bridge einbinden oder umgekehrt, aber du kannst nicht die jeweils andere Bridge in der App finden und hinzufügen.

          Gruß Tom

          • Avatar

            Hey Tom, danke für die schnelle Antwort. Wie bekomme ich es denn hin, dass die Steckdose auch eine Steckdose wird? Alexa erkennt es als Steckdose mag aber keinen Timer setzen…:

  3. Avatar

    Ich habe heute heute auch beim Lidl zugeschlagen, ein paar GU10 Spots, Zwischenstecker und den Bewegungssensor gekauft.
    Leider bekomme ich den Bewegungssensor nicht an die Philips Bridge angelernt. Hat da jemand eventuell einen Tipp?

  4. Avatar

    Die Lampen sind sofort im System. Womit ich gerade Schwierigkeiten habe, ist der Bewegungsmelder. Den will die Hue App nicht finden…

  5. Avatar

    Hallo Jonas,
    ich habe mir heute die Zwischenstecker von Lidl und den Bewegungsmelder gekauft. Die Zwischenstecker werden ohne Probleme als Lampe in der Hue App erkannt (Im Prinzip genauso, wie die Geräte von Philips selbst).
    Der Bewegungsmelder lässt sich allerdings nicht über die Hue App fnden. Hast du dies schon ausprobiert?

    Viele Grüße
    Sascha

  6. Avatar

    Ich habe die RGB-E27 – Lampe von Lidl erfolgreich an das Hue-System koppeln können (danke für die Anleitung) – im Gegensatz zum Bewegungsmelder (der geht heute wieder zurück zum Laden).

    Was mir bei der RGB-Lampe auffällt: im warmweiß und kaltweiß-Modus ist die Helligkeit durchaus mit einer Philips-Hue-Lampe ebenbürtig. Aber sobald ich eine Farbe auswähle (sei es rot, blau, grün) oder eine Mischfarbe daraus, geht die Lampe ganz kurz aus und die Helligkeit der Farben entspricht eher einer Funzel, obwohl ich die Helligkeit in der App auf 100% gesetzt habe. Ist einfach nicht mehr möglich von der Lampe aus?

    • Tom

      Das mit den Leuchtmittel ist bereits bekannt und scheint bei jeden derzeit so zu sein. Ich werde dies später auch noch testen und versuche hier Lösungen zu finden.

      Gruß Tom

      • Avatar

        Und? Konntest Du hier etwas testen?
        Wie ist eigentlich die Helligkeit der Farben, wenn man das LIDL-Gateway benutzt?

  7. Avatar

    Der Bewegungssensor hat sich mit der Hue Bridge nicht koppeln lassen, aber mit dem Echo habe ich den Sensor gefunden. Der wurde auch eingerichtet, leider lösen die Bewegungen nichts aus. Egal wie man die Routinen gestaltet. Falls jemand einen Tipp hat wie man den Bewegungsmelder über die Bridge zum laufen bekommt, da wäre ich sehr dankbar 🙂

  8. Avatar

    Bei mir funktioniert der Bewegungsmelder auch nur über die Amazon Alexa. Ich konnte auch eine Routine einrichten und die funktioniert. Allerdings macht der Bewegungssensor ca. 20 Minuten Pause, bevor eine Bewegung erneut etwas auslöst. Als er noch nicht mit Alexa verbunden war, konnte man an der kleinen, roten LED im Inneren sehen, dass jede Bewegung und auch ständig den Sensor ausgelöst hat.

    • Avatar

      Wie hast du ihn mit dem Echo verbunden? 5G aus? Melder resettet? Einfach auf suchen oder muss der blinken?

  9. Avatar

    Leider habe ich den Bewegungsmelder auch nicht an die Hue Bridge anschliessen können. Der Amazon Echo Plus findet den Melder zwar aber die Alexa App sagt nach dem Einrichten das ein Problem aufgetreten ist.
    Wenn da jemand ne doch noch ne Lösung findet, bin ich sehr Interesiert. Vielen Dank für eure Mühen und bleibt Gesund!

  10. Avatar

    Eine Frage weiß jemand ob es eine Möglichkeit wie man den Dimmer von Lidl Livarno Lux Deckenleuchte zur Hue Bridge zufügen kann? Die Lampen hat die Bridge sofort gefunden und sind über die App Philips Hue steuerbar.

      • Avatar

        Genauer Wortlaut von Lidl:

        „Dank Zigbee 3.0-Funkstandard können die Artikel in andere Zigbee 3.0-kompatible Systeme verschiedener Marken und Hersteller wie beispielsweise Philips Hue und Osram Lightify integriert werdenI
        IDer Funktionsumfang von Geräten und Systemen anderer Hersteller ist von unseren Produkten eventuell nicht vollständig unterstützt

        • Avatar

          Hallo
          laut meinem Sohn gibt es Zigbee3,0 in 2 verschiedenen Standards – LL + Ha – und nur LL = Licht wird unterstützt.

  11. Avatar

    Das Zeugs geht heute zurück nach Lidl, ich habe die Steckdosenleiste und den Bewegungsmelder, beides ist nicht integrierbar in Hue

    • Avatar

      Jepp. Ich fühle mich auch von Lidl getäuscht und werde die Produkte (E27-Lampe, Bewegungsmelder, Steckdosenleiste) wieder zurück in den Laden bringen.
      Wer schreibt, dass das System mit Zigbee kompatibel sein soll, muss auch genau das gewährleisten.

  12. Avatar
    Michael B. am

    Ich hab heute das Livarno Lux LED Panel (quadratisch) gekauft und ausprobiert. Es lässt sich problemlos mit der Hue Bridge und der Hue App koppeln und die Farbtemperatur darüber steuern.

    • Avatar

      Hi, bei uns lässt sich das Panel nur zur Hälfte dimmen. Minimal 200ü Lumen..
      Habt ihr das Problem auch ? LG

  13. Avatar

    Bewegungssensor funktioniert incl. Routinen, einwandfrei mit Echo Plus 2/Echo4 als Bridge.
    Ich habe ihn allerdings zuerst mit der kleinen, beiliegenden Nadel resettet, bis er zweimal grün geblinkt hat.
    Die E27 Lampe bekomme ich auch im Echo eingebunden, allerdings funktionieren die Farben nicht, mal abgesehen von den verschiedenen Weiß-Tönen.
    Lampe geht also morgen zurück…schade.

  14. Avatar

    Das LED Band lässt sich zwar über die Hue Bridge koppeln und über die Hue App ansteuern, über die Amazon Alexa App kann man das LED Band aber nur ein- und ausschalten, Farbe und Helligkeit geht nicht.

    LED Band ist damit nutzlos und geht wieder zurück

    • Avatar

      Das Problem hatte ich auch erst, aber nachdem es etwas länger ins System integriert war (ich hab es nach ca24 Stunden nochmal ausprobiert), funktionierte alles. Allerdings habe ich keine Alexa App sondern nur die Hue App 😃

  15. Avatar
    Christoph am

    Das Livarno Lux LED Panel (rechteckig) mit Hue App zu koppeln und darüber Helligkeit und Farbtemperatur zu regeln war kein Problem. Aber gibt es dann auch noch eine Möglichkeit die zugehörige Fernbedienung zu nutzen ? Mit der Hue App kann ich diese nicht verbinden.

    • Avatar
      Christoph am

      So wie ich das hier lese deckt sich das mit meinen eigenen Erfahrungen. Es sieht wohl so aus dass die Aktoren (Leuchtmittel, Zwischenstecker usw.) in die Hue eingebunden werden können, die Sensoren (Bewegung, Schalter usw.) aber nicht.

  16. Avatar

    Habe heute erfolgreich meine Lidl 3er Balken LED Leuchte ins HUE integriert. Wichtig, Hue App findet immer nur einen Spot. Danach RESET an der Lampe durchführen (3 x AN / AUS), dann sollte die nächste blinken. Für die dritte das selbe nochmals.
    Dann hats geklappt. Fernbedienung ist leider nicht kompatibel mit der Hue Bridge wie es aussieht. Dann halt auf den original Dimmer zurück greifen. Fazit: Gute Lampe White Ambiance für kleines Geld. LG

  17. Avatar

    NICHT KOMPATIBEL MIT PHILIPS HUE BRIDGE

    ein großer Onlinehändler der mit A beginnt hat baugleiche Melder: Der Bewegungsmelder ZHS21 besitzt das Protokoll ZigBee HA 1.2 und ist damit nicht mit der Phillips Hue Bridge kompatibel.
    Meine gehen dann wohl auch an Lidl zurück. Echt schade

  18. Avatar
    Stefan K. am

    GIbt es denn überhaupt Hue kompatible Bewegungsmelder außer den originalen?

    Hat einer schon mal probiert die Lidl Bridge in die Hue App einzubinden?

  19. Avatar

    Ich habe den Zwischenstecker und egal was ich versuche, Hue findet den nicht. Habe ich schon x-Mal „3x AN/AUS“ durchgeführt, aber das ändert nichts. Auch den „Schalter 5 Sekunden gedrückt halten“ sorgt nicht dafür, dass die Hue-App den Zwischenstecker findet.
    Hat jemand eine Idee bzw. es erfolgreich gekoppelt?

    • Avatar

      Ja, der Zwischenstecker wird bei mir problemlos erkannt. Wenn die LED auf dem Zwischenstecker blinkt, in der HUE App unter Einstellungen–> Lampensuche –> Leuchte hinzufügen auswählen. Dann wird das Gerät als ON/OFF Plug gefunden.

  20. Avatar
    Martin S. am

    Hallo ich habe auch eine Frage zu deinem Artikel. Erst einmal vielen Dank. Ich habe es hinbekommen entweder während des Blinkvorganges, den mitgelieferten Dimmer/ Fernbedienung mit meiner LivarnoLux Leuchte zu verbinden, oder mein iPhone über die Philips Hue App. Leider bekomme ich es nicht hin beides mit der Leuchte zu verbinden. D.h. die Leuchte in die Philips App einzubinden, und zusätzlich die mitgelieferte Fernbedienung zu verwenden. Hat jemand einen Lösungsansatz für mich, oder ist dies nicht zu realisieren? Vielen Dank

    • Avatar

      Hi, bei uns lässt sich das Panel nur zur Hälfte dimmen. Minimal 200ü Lumen..
      Habt ihr das Problem auch ? LG

  21. Avatar

    Meine GU10 Lampen habe ich erfolgreich in Hue eingebunden. Leider verlieren diese regelmässig die Konfiguration und befinden sich wieder im Kopplungsmodus. Ich schalte diese zum Teil über den Wandschalter aus wodurch der Strom weg ist. Das ist bei den PhillipsHue Lampen aber kein Problem. Hat jemand das selbe Problem ?

    Ich habe 3 Stück mit dem gleichen Verhalten. Wird somit kein Defekt sein.

  22. Avatar

    Hallo, habe mir zwei smarte Steckdose bei Lidl geholt und wollte die mit der Alexa Echo Plus koppeln. Hat nicht funktioniert. Dann habe ich mir noch das Gateway geholt. Steckdose und Gateway können natürlich miteinander.
    Aber die Alexa findet die Geräte nicht. Kann auch keinen passenden Skill finden.
    Hat von Euch das schon eine geschafft?

    • Avatar

      drücke an der smarten Steckdose den Powerbutton so lange bis er blinkt, dann in der Alexa App neue Geräte suchen -> fertig

  23. Avatar

    Hello everybody.
    I just bought an open/close sensor from Lidl and wanted to add it to either Philips Hue or to my Echo Dot, but i was unable. Has someone managed to do it?

    Thanks,

  24. Avatar

    Hallo,

    ich habe 4 Leuchtpanel gekauft, welche auch gut funktionieren.
    Lassen sich alle sehr schnell an die hue Bridge oder auch an einen conbee2 anlernen.
    Das schon öfter beschriebene Problem mit den mitgelieferten Fernbedienungen, die von den „fremden“ bridges nicht erkannt werden, besteht aber auch bei mir.
    Ich habe es aber irgendwie hinbekommen, an einer Lampe die Fernbedienung direkt ohne Bridge anzulernen und danach die Lampe von der Bridge finden zu lassen.
    Dadurch ist sie sowohl mit der Fernbedienung als auch mit der app steuerbar.
    Jetzt habe ich dass seit Stunden auch mit den anderen Lampen versucht. Hier klappt aber immer nur eine Art der Steuerung.
    Hat jemand eine Idee ? (Was ich gemacht habe)

  25. Avatar

    Hallo
    ich habe einen Phillips Motion Sensor und schaffe es nicht den mit der Lidl SilverCrest Brige zu verbinden. Hat jemand schon Erfahrung damit? Danke und Gruss

  26. Avatar
    Jakob B. am

    Hallo,
    Habe dank deiner Anleitung ein LED-Leuchpanel von LIVARNOLUX mit der Hue Bridge gekoppelt. Funktioniert super und man kann sogar die Szenen von Hue nutzen.

  27. Avatar

    Also ich habe auch die Leuchtpanel, und hatte bisher keine Chance die Fernbedienung
    in mein hue Bridge einzubinden.
    Der Eintrag von Stefan gab mir aber Hoffnung, und siehe da ich habe es geschafft.
    Dabei ist es eigentlich ganz simpel…
    – Lampe am Lichtschalter einschalten
    – Dann sofort auf der Fernbedienung die Taste „Ein“ drücken, und warten bis die LED blinkt.

    Das war schon alles, die Fernbedienung funktioniert jetzt.

    Gruß
    Markus

    • Avatar

      Das hat bei mir leider nicht geklappt.
      Das Panel blinkt zwar und die Fernbedienung ist dann an die Lampe angelernt und funktioniert aber gleichzeitig zeigt die Bridge an, dass die Lampe nicht mehr erreichbar ist.🙁 aber ich Probier weiter.

      • Avatar

        Hallo ich habe heute den 2m led Strip von lidel gekauft er ließ sich ganz leicht mit dem Echo Plus bzw echo gen4 verbinden. Dimmen und weiß töne schalten sich problemlos. Jedoch kann ich keine Farben Schalten sie erscheinen in der App aber der Streifen macht keine Änderung. Bin für Hilfe und Tips dankbar LG Dirk

    • Avatar

      Ich habe es ebenfalls geschafft ein Lidl Panel sowohl via Hue Bridge als auch mit der FB zu koppeln, dabei habe ich mich an eine Anleitung zur Verbindung einer Tint FB mit Bridge und Leuchten gehalten, bei der Lidl Leuchte funktioniert es analog.
      Der Unterschied liegt nur in den Tasten auf der Lidl FB:
      Zurücksetzen: Ein+Aus gleichzeitig 3s drücken
      Koppeln: Ein-Taste beim dranhalten an die Lampe gedrückt halten.

      Hier der Link zum identischen Ablauf mit Tint:
      https://www.smartlights.de/licht/tint/anleitung-aldi-tint-fernbedienung-und-app-gleichzeitig-nutzen/

      Danach kann ich die Lampe mit der FB zumindest Ein/Ausschalten und Dimmen, einzig ein umschalten zwischen Szenen, sprich Warm bis Kalt funktioniert nicht mehr. Mittels Hue App funktioniert alles.

      Viele Grüsse
      Hannes

Schreibe einen Kommentar