Anzeige

Wie mir in einem Gespräch mit den Entwicklern von Hue Essentials gerade bestätigt wurde, sind die Probleme bei der iPad Version von Hue Essentials beseitigt worden.

Denn wer in den Appstore schaut stellt fest, das heute endlich die neue Version 1.3.3. von Hue Essentials für iPadOS veröffentlicht wurde. Damit sind auch die Abstürze Geschichte und beide Version – Handy und Ipad – sind wieder auf dem gleichem Level.

Die Strapazen fingen am 21. März an und seit dem hat sich Apple mehr oder weniger geweigert, den Bugfix bzw. die neue Version von Hue Essentials für das iPad freizugeben.

‎Hue Essentials
‎Hue Essentials
Entwickler: Thomas Vos
Preis: Kostenlos+
Hue Essentials - Philips Hue & TRÅDFRI
Hue Essentials - Philips Hue & TRÅDFRI

Changelog der neuen Hue Essentials 1.3.3. Version:

  • Compatibility fix for devices running iPadOS 13.4
  • The Philips Hue motion sensor received many stability improvements and bug fixes
  • It also has many more actions for no-motion
  • Bug fix for Demo Bridge on the API Debugger
  • Fixed effect start/stop buttons not responding
  • Fixed effects not loading
  • Fixed crash when editing a scene
  • Added black primary colour to look and feel settings
  • Minor fix on removal of a bridge
  • Fixes for smart controls on deCONZ
  • Fixed a crash when connecting to the bridge
  • Fixed crash when using colour picker
  • Fixed crash with diyHue
  • Improvements to entertainment and effects
  • Fixed crash with strobe in Dance Sensation
  • Added Hue GU10 White light
  • Fix for the upgrade screen unresponsive and sudden change in order of items
  • Updated translations
Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

Schreibe einen Kommentar