„Endlich!“, anders kann ich das folgende Thema nicht beginnen. Zwar nicht ab sofort, aber im September wird es von Philips Hue eine neue smart Plug Steckdose geben.

Alteingesessene Smarthome Nutzer werden vermutlich noch den Living Whites Adapter von Philips Hue kennen, welcher zwar nicht mehr offiziell verkauft wird, aber noch über Ebay für mehr als 60€ gehandelt wird.

© iculture.nl

Das es aber eine enorme Nachfrage nach solchen smarten Steckdosen gibt, zeigt beispielsweise auch der Osram Plug. Diesen haben wir euch ja schon mehrfach als Deal vorgestellt und jedesmal ist dieser Plug relativ schnell ausverkauft.

Nun will sich Signify also wieder genau in dieser Nische platzieren und plant laut iCulture eine eigene smarte Steckdose. Dies wird auch bitter nötig, denn bisher musste man auf Drittanbieter setzen, was zwei entschiedene Nachteile mit sich bringt. Als erste ist es nicht möglich, ein Firmware Update über die Philips Hue Bridge aufzuspielen und dazu wird eine Drittanbieter Steckdose in der App einfach nur als Lampe angezeigt.

Anders sollte es dann bei dem neuen smart Plug von Signify sein. Natürlich reden wir hier nur von einem Plug und laut oben gezeigtem Bild, wird es auch wieder ein altbekanntes Design mit einem An-/Aus-Taster auf der Oberseite sein, aber dennoch bleibt abzuwarten, was das Teil noch so kann. Vielleicht gibt es ja wieder die Möglichkeit, zu dimmen? Mit knapp 30€ müsst ihr dann allerdings auch deutlich tiefer in die Tasche greifen, als bei vergleichbaren smart Plugs.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein