Philips Hue erweitert sein Friends-of-Hue Programm und hat jetzt angekündigt, das sie eine Partnerschaft mit dem Badspezialisten Hansgrohe eingegangen sind.

Zusammen möchte man das Dusch- und Baderlebnis mit Licht noch weiter verbessern. Hansgrohe bietet mit RainTunes bereits eine „smarte Dusche“ an, die per App konfiguriert werden kann und dann über sogenannte RainButtons oder das RainPad Autark gesteuert wird.

RainTunes vereint Wasser, Klang, Licht, Bewegtbild und Duft, um ein individuelles und vitalisierendes Duscherlebnis zu schaffen. Raintunes zeigt, wie das Badezimmer von heute aussehen kann. Um das Duscherlebnis noch weiter zu verbessen, kommt jetzt die Philips Hue Lichtsteuerung ins Spiel. So wie es aussieht, werden Philips Hue Produkte direkt in die Hansgrohe RainTunes integriert und lassen sich so dann bequem über die Philips Hue App steuern.

Beim Duschen blaues Licht? Das dürfte dann noch einfacher funktionieren. Dann strahlt nicht nur das Badezimmer in der gewünschten Farbe, sondern wohl noch verschiedene LED-Elemente in der Duschkabine. Ab 2020 wird es vorraussichtlich schon erste fertige Produkte zusehen geben, die Hansgrohe und Philips Hue zusammen entwickelt haben. Ich persönlich finde die Idee gut, denn mit der Adore-Serie ist Philips Hue bereits im Badezimmer vertreten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein