Anzeige

Neben Innr, Paulmann und Philips Hue, ist nun auch Müller-Licht tint mit auf den Zug aufgesprungen. Vor mir liegt der neue Outdoor Lightstrip aus dem Haus Müller-Licht.

Anfangs noch etwas unspektakulär, hat sich auch die Verpackung mittlerweile deutlich verbessert. Was mir sofort auffällt, der komplette Outdoor Lightstrip ist etwas schmaler und deutlich steifer als die der Konkurrenz. Kann in vielen Fällen ein Vorteil sein, aber dadurch lässt er sich natürlich eher schlecht an nicht geraden Kanten entlang legen.

blank

Müller-Licht hat sich für eine fünf Meter Ausführung entschieden, genau so lang ist auch der Outdoor Lightstrip von Philips Hue. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 129,99€, zuletzt aber für deutlich weniger im Angebot gewesen. Auch hier gilt: Wegen der Schutzummantelung, ist der tint Outdoor Lightstrip nicht kürz- oder verlängerbar.

Werfen wir einen Blick auf die technischen Daten: Dank ZigBee ist der Lightstrip natürlich auch mit anderen System, wie zum Beispiel Philips Hue, kompatibel. Er kann dort also angelernt und gesteuert werden. Sprachsteuerung funktioniert über Amazon Alexa oder Google Home, Apple Siri klappt nur mit einiger Bastelei.

Zum Testen habe ich ihn auch gleich mal mit der Philips Hue Bridge gekoppelt, um mehr Funktionen zu haben. Die Farbtemperatur lässt sich von 1800 bis 6500 Kelvin stufenlos in der Hue App einstellen und ihr könnt aus 16 Millionen verschiedenen Farben, eure Wunschfarbe auswählen. Die Helligkeit beträgt 1200 Lumen, bei einem Verbrauch von knapp 36 Watt.

Im Lieferumfang sind zusätzlich noch 15 Halteclips enthalten, womit der Outdoor Lightstrip an Flächen, Balken etc. montiert werden kann.

Das Netzteil und der ZigBee Controller sind nach IP 44 spritzwassergeschützt und der LED-Strip mit IP65 Strahlwassergeschützt. Das heißt, das selbst Regen, Schnee oder Matsch dem Outdoor Lightstrip nichts ausmachen.

tint bietet leider keine eigene Bridge an, hier muss man, wie oben erwähnt, dann auf die tint Fernbedienung oder Drittanbieter-Bridges setzen. Beim Koppeln mit z.B. der Hue Bridge, habt ihr deutlich mehr Funktionen, als nur über die tint Fernbedienung.

Ich hatte bis jetzt sämtliche Outdoor Lightstrips der verschiedensten Hersteller in der Hand gehabt und ich muss sagen, das sich der tint Outdoor Lightstrip relativ gut schlägt und man mit ihm sicherlich nichts verkehrt macht. Trotzdem ist mein Favorit immer noch der Innr Outdoor Lightstrip.

Dieser hat die Farben noch etwas besser dargestellt und beim Schalten gab es auch keine Übergänge zwischen den Farben. Dafür gibt es den Innr Outdoor Lightstrip nur in vier Metern und tint ist mit fünf Metern natürlich Preistechnisch vorn.

tint von Müller-Licht Smarter LED-Strip Outdoor, Silikon, 36 W,...
1 Bewertungen
tint von Müller-Licht Smarter LED-Strip Outdoor, Silikon, 36 W,...
  • Outdoor LED-Strip tint von Müller-Licht mit durchgehendem Lichtband sorgt für individuelles Stimmungslicht im...
  • Verschiedene Weißtöne (1800-6500 K) und bis zu 16 Millionen Farben einstellbar
Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

3 Kommentare

  1. Avatar

    Ich habe mir den Outdoor Lightstrip bei Aldi gekauft und bin echt begeistert! Mein Garten leuchtet nun schön bunt^^

  2. Avatar

    Hallo,
    habe mir den Hue Strip bestellt und Postwendend zurück geschickt.
    Dieser leuchtet einfach nicht bis zum Ende.
    Ist das bei diesem Lichtschlauch gegeben?

    • Jonas

      Hallo Flo,

      der tint Outdoor Lightstrip leuchtet bis zum Ende. Hue hat dort aktuell immer noch Probleme mit, das er nicht bis zum Ende leuchtet.

      Liebe Grüße,

      Jonas

Schreibe einen Kommentar