An diesem ruhigen Sonntag, möchte ich euch ein paar Zeilen zu der neuen Müller-Licht tint Alba Unterbauleuchte mit einer Länge von 50cm erzählen.

Im Gegensatz zu der vor einigen Tagen vorgestellten Armaro Unterbauleuchte, geht Müller-Licht bei der tint Alba Unterbauleuchte (EAN: 4018412669155 / Produktnummer: 404032) einen anderen Weg.

Hier gibt es ein großes Modul in 500mm x 60mm x 10mm, welches bis zu 500 Lumen Helligkeit erreicht. Auf hellster Stufe steht ein maximaler Verbrauch von 14 Watt im Raum, in der Praxis wird man hier aber wohl deutlich drunter liegen. Die verfügbaren Weißtöne können je nach Stimmung, zwischen 2700 Kelvin bis 6.500 Kelvin angepasst werden und buntes Licht ist mit diesem Panel nicht möglich.Überraschungen sucht man hier aber vergebens, denn die bereits bekannten Spezifikationen treffen so ziemlich auf fast jedes smartes Leuchtmittel zu. So lässt sich die tint Alba Unterbauleuchte stufenlos zwischen 1% und 100% Helligkeit schalten, hat eine IP20 Schutzklasse und wird mit 25.000 Stunden Leuchtdauer angeboten.

Durch die ZigBee-Anbindung kann diese Lampe in viele Herstellersysteme eingebunden werden und dadurch ist dann auch eine Steuerung über die entsprechenden Apps möglich. Anders als bei Philips Hue Lampen, lassen sich die tint Produkte nicht ohne Weiteres über Apple HomeKit steuern. Für viele ein Nachteil, da ich aber kein HomeKit nutze, ist dies kein Problem für mich.Leider hatte ich das Panel noch nicht in den Händen und ein Test wird daher noch ein wenig auf sich warten lassen müssen. Auf den Bildern erkenne ich jedenfalls ein kleines Touch-Feld, welches auch bei der Armaro Lampe zu finden ist, das die Helligkeit ändern kann oder die Lampe ein- oder ausschaltet. Die Alba Unterbauleuchte wird wahrscheinlich ab Mitte März für rund 80€ im Handel sein. Einen ausführlichen Test wird es dazu auch noch geben, sobald ich dieses Modell hier habe.

13%
tint von Müller-Licht Smarte Unterbauleuchte Alba White (Weißtöne...
6 Bewertungen
tint von Müller-Licht Smarte Unterbauleuchte Alba White (Weißtöne...
  • Smarte LED-Unterbauleuchte für Küchenschrank, Regalbeleuchtung etc.
  • Individuell einstellbar und dimmbar, von warmweißem Licht für eine behagliche Atmosphäre zum Dinner bis zu...
Teilen

Über

Tom

Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar