Im Interview mit den Innr Geschäftsführern und Gründern Jeroen & Rob, konnte ich einige Fragen über die Ausrichtung von Innr stellen, aber auch noch weitere Details über die Innr Filament-Leuchtmittel erfahren.

Diese wurden im Interview für Anfang August angekündigt, daher möchte ich nochmal einen kurzen Blick auf die technischen Daten und Besonderheiten werfen. Was bisher klar ist: Zum Marktstart wird es die Innr Filament-Lampen in zwei Ausführungen geben:

  • Modell Innr RF263: Eine dunklere Version mit einer Farbtemperatur von 2.200 Kelvin, bei einer Helligkeit von 350 Lumen (Kerzenlicht ähnlich)
  • Modell Innr RF265: Eine hellere Version, die warmes Licht mit 2.700 Kelvin und 806 Lumen bereitstellt

Der Einsatzort von Filament-Leuchtmitteln ist in der Regel nicht immer gleich. Manche nutzen sie als reines Ambientlicht, andere möchten helles Licht, aber nicht auf das typische Aussehen der Filament-Leuchtmittel verzichten. Daher bietet Innr auch zwei unterschiedliche Versionen an.

Wie die beiden Varianten im Vergleich aussehen, seht ihr am folgenden Bild. Links die Variante mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin und rechts die Variante mit 2.200 Kelvin.Erstaunt war ich dann etwas bei dem Preis. Wie Innr mir bestätigt hat, soll die unverbindliche Preisempfehlung pro Lampe bei unter 20€ liegen und nicht wie erst geplant, bei rund 30€. Das wäre für eine Retrofit-Filament-Lampe, die per ZigBee angesteuert wird, auf jeden Fall eine Ansage. Vor kurzem ist bekannt geworden, das Philips ebenfalls Filament-Leuchtmittel plant, ich kann mir dort allerdings nicht vorstellen, dass diese zu ähnlichen Preisen in den Handel kommen werden.

Ich kann bereits einige Innr Leuchtmittel mein Eigen nennen, diese arbeiten an meiner Philips Hue Bridge fast genauso gut mit, wie die originalen Hue Lampen. Auch von euch habe ich des öfteren schon Mails erhalten und auch in den Kommentaren bestätigt bekommen, dass ihr mit Innr Leuchtmitteln positive Erfahrungen gemacht habt.

Innr Retrofit-Filament-Leuchtmittel

Bei Lampen anderer Hersteller an der Philips Hue Bridge, muss man zwar auf Features wie Hue Sync oder Hue Entertainment verzichten, aber man kann die Leuchtmittel ja auch mischen und so Räume ausstatten, die nur smartes Licht ohne diese Funktionen benötigen. Sobald es erste Exemplare gibt, werde ich euch das Innr Filament-Leuchtmittel noch etwas genauer vorstellen können.

29%
Innr E27 Smart LED Lampe, Color, dimmbar, RGBW, kompatibel mit Philips Hue*...
43 Bewertungen
Innr E27 Smart LED Lampe, Color, dimmbar, RGBW, kompatibel mit Philips Hue*...
  • Wichtiger Hinweis: dieses (Zigbee 3.0) Produkt arbeitet zusammen mit der Innr, Echo Plus, und Philips Hue Bridge....
  • Voice controlled. Funktioniert mit Amazon Alexa, Google Home und Samsung SmartThings in Kombination mit einer Hue...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein