Heute ist es etwas ruhiger und daher möchte ich die Chance nutzen, euch nochmal auf ein wichtiges Thema hinzuweisen.

Wie ich euch vor einiger Zeit schon mal geschrieben habe, beendet Philips bzw. Signify den Support für die erste Generation der Hue Bridge. Stichtag ist der 30.04.2020 und danach funktionieren keine Onlinedienste mehr und auch Updates wird es nicht mehr geben.

Ab dort, müsst ihr auf die zweite Generation der Hue Bridge setzen, welche seit ungefähr fünf Jahren im Handel ist. Die zweite Bridge Generation wurde 2015 mit der zweiten E27 Generation eingeführt und ist seit dem die zentrale Steuereinheit des Hue-Systems.

blank

Wer noch die alte runde Bridge im Einsatz hat, sollte sich mal auf der Seite erkundigen, ob ein kostenloser Umtausch möglich ist. In manchen Fällen ersetzt Signify die erste durch die zweite Generation. Ab dem 30.04.2020 könnt ihr die alte Bridge nur noch lokal im Netzwerk nutzen und wie oben geschrieben, keine Onlinefunktionen mehr nutzen.

Wechselt daher rechtzeitig auf die neue Generation, damit es Anfang April nicht dunkel wird. Zum Beispiel eignet sich der Kauf der einzelnen Bridge der zweiten Generation oder ihr holt euch gleich ein Starterset mit einigen Leuchtmitteln.

Anzeige
Teilen

Über

Jonas

Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir :)

Schreibe einen Kommentar