Schlechte Nachrichten von der IFA 2019 in Berlin. Einer der Hauptgründe, warum ich auch dieses Jahr wieder nach Berlin fahren wollte, fällt jetzt leider weg.

Die Rede ist von der Firma Signify, die hinter dem Philips Hue System steht. Wie ich gestern von dem Kundenservice erfahren habe, wird es dieses Jahr keinen eigenen Stand von Philips Hue auf der IFA in Berlin geben.

Somit werden auch keine neuen Philips Hue Produkte direkt auf der IFA in Berlin vorgestellt, sondern wohl über andere Wege an die Fachbesucher herangetragen. Eigentlich wollte Signify auf der Internationalen Funkausstellung so einige neue Produkte dem Publikum vorstellen. Unter anderem den neuen Philips Hue Smart Plug oder die neue Adore Spiegelleuchte.

35%
Philips Hue White und Color Ambiance E27 LED Lampe Starter Set, zwei Lampen...
215 Bewertungen
Philips Hue White und Color Ambiance E27 LED Lampe Starter Set, zwei Lampen...
  • Philips Hue Starter Set - Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampe mit der im...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27-Lampenfassung geeignet. Optimierte und sattere Farben der 4. Generation der...

Wie ich weiter erfahren habe, soll die Entscheidung wohl eher kurzfristig gefallen sein. Bis vor kurzem konnte man nämlich noch mit einem Stand von der Philips Hue auf der IFA rechnen. Ich jedenfalls war letztes Jahr sehr überrascht, denn Philips hatte eine komplette Halle für sich und dort war dann auch der Philips Hue Stand untergebracht.

Welche direkten Gründe es für das Aus gibt, kann ich euch noch nicht sagen. Ich werde mich aber nochmal mit dem Pressebereich von Signify in Verbindung setzen und versuchen, weitere Informationen zu bekommen.

2 Kommentare

    • Hallo Chris,

      Philips Hue ist nicht auf der IFA vertreten. Sie haben alle Informationen über eine Pressenachricht verteilt. Daher schreiben alle (auch wir), das die Leuchten „zur IFA“ vorgestellt werden.

      Liebe Grüße,

      Jonas

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein