Wer mit Müller-Licht tint Leuchtmittel schon gearbeitet hat und diese zum Beispiel auch an der Philips Hue Bridge nutzt, wird sich jetzt sicherlich freuen. Sie planen eine eigene Filament Lampe, die über ZigBee angesteuert wird.

Die Entwicklung ist schon so weit fortgeschritten, dass ich euch bereits ein Bild des fertigen Produktes zeigen kann. In den Handel wird vorerst nur eine E27-Variante der Müller-Licht tint Filament Lampe kommen, weitere Ausführungen sind zurzeit noch nicht geplant.

Bei den technischen Daten kann ich euch ebenfalls schon einiges verraten. Laut Datenblatt wird das Filament Leuchtmittel eine Helligkeit von ca. 470 Lumen bieten und dabei auf eine feste Farbtemperatur von 2.700 Kelvin setzen. Die Nennleistung liegt bei 4,5 Watt und der Abstrahlwinkel beträgt ca. 240 Grad.

Die Lebensdauer beträgt 15.000 Stunden und orientiert sich so an den üblichen ZigBee-Leuchtmitteln. Für welchen Preis das Filament-Leuchtmittel in den Handel kommen wird, steht noch nicht fest. Allerdings wird sich der Preis wohl zwischen 10€ und 20€ einpendeln, denn andere Hersteller, wie zum Beispiel Innr, bieten ähnliche Filament-Lampen schon ab 17,99€ an.

Laut meinen Informationen, soll das Müller-Licht tint Filament Leuchtmittel ab Mitte September in verschiedenen Baumärkten, im Elektrofachhandel und bei Amazon erhältlich sein. Aldi hatte vor einigen Monaten ebenfalls Müller-Licht tint Produkte im Sortiment gehabt, vielleicht gibt es bei der nächsten Verkaufsaktion ja dann auch ZigBee-Filament-Leuchtmittel zwischen Nudeln und Co. Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich das Leuchtmittel am Ende dann gegen die Konkurrenz schlägt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein