Seit mittlerweile zwei Jahren habe ich den Philips Hue Bewegungsmelder im Flur an der Decke hängen und lasse ihn seinen Dienst verrichten. Ich möchte euch deshalb mal einen kurzen Überblick geben, was ich Positiv finde und was mir in dieser Zeit aufgefallen ist.

Es ist kein Geheimnis, dass ich fast ausschließlich auf Philips Hue setze, da mir dort aktuell einfach noch die Auswahl am besten gefällt, sowie die Ausfallquote sehr gering ist. Es gibt zwar immer mal einige nicht so schöne Ereignisse, wie zum Beispiel die Kunststoffhalterungen bei der Philips Hue Ensis Pendelleuchte, aber das sind Ausnahmen. Ich habe dann nach einer Möglichkeit gesucht, das Licht Licht im Flur nicht mehr per Hand, sondern automatisch schalten zulassen. Einzige Option war der Philips Hue Motion Sensor, welchen ich damals mal bei Amazon für rund 35€ gekauft hatte.

Philips Hue Bewegungsmelder an der Decke
Philips Hue Bewegungsmelder an der Decke

Das Anbringen war per TESA Strip auch kinderleicht und somit war auch kein Bohren notwendig, was bei mir sowieso nicht geklappt hätte, da genau an dieser Stelle ein Metallträger langläuft. Nach kurzer Einrichtungsphase fing das erste Problem an, denn der Sensor hat von Haus aus nur zwei Zeitfenster, die man einstellen kann. Zum Glück hat Signify dies selbst bemerkt und eine Fomel in Hue Labs bereitgestellt. Damit konnte ich das Problem dann lösen und den Sensor so einstellen, wie ich wollte.

Nach fast genau zwei Jahren, hat die Batterie laut Hue Essentials noch über 56% Akkukapazität und hält somit noch locker ein bis zwei weitere Jahre durch. Die Bewegungen werden wie am ersten Tag, schnell und zuverlässig erkannt und die Reichweite ist mehr als ausreichend. Wer sich etwas Zeit nimmt, kann die Bewegungserkennung und die Lichtempfindlichkeit natürlich noch in der App nach seinen Bedürfnissen einstellen.

Philips Hue Bewegungssensor Doppelpack inkl. Hue Dimmschalter, Zubehör...
374 Bewertungen
Philips Hue Bewegungssensor Doppelpack inkl. Hue Dimmschalter, Zubehör...
  • 2x Philips Hue Bewegungssensor & 1 x Hue Dimmschalter - Zubehör für Ihr smartes Philips Hue System: Verbinden Sie...
  • Individuelle Lichteinstellungen können über die Hue App programmiert werden, wie zum Beispiel raumbasierte...

Der nächste Punkt ist für mich aktuell eher uninteressant, aber es gibt einige Entwickler bzw. bestimmte Programme, die auf die Temperaturmessung vom Sensor zugreifen. Hier gibt es aber seit Anfang an einen Fehler, denn die Temperatur ist rund 1-2 Grad unter dem eigentlichen Wert. Philips hatte bereits angekündigt, eine Möglichkeit einzubauen, um den Sensor zu kalibrieren. Bisher ist aber noch nichts passiert.

Ich möchte jetzt nicht zu sehr ausschweifen, sondern nur mal sagen, dass ich absolut zufrieden mit dem Sensor bin und auf jeden Fall noch mehr anbauen werde, sofern dies notwendig wird. Dadurch, dass das Licht nun angeht, bevor ich überhaupt im Flur bin, hat mir wohl schon so einige dicke Zehen erspart.

Es würde zwar auch ohne gehen, aber ich bin mittlerweile so daran gewöhnt, dass ich ihn nicht mehr missen möchte und wieso hätte Philips dann überhaupt diese Möglichkeit geschaffen, wenn wir sie nicht nutzen würden?

Daher auch meine Frage an euch:

Wie zufrieden seid ihr mit dem Philips Hue Bewegungsmelder?

Ergebnisse anzeigen

Lade... ... Lade... ...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein