Mittwoch 03. Juni 2020
Start Licht Philips Hue iConnectHue 4.1: Das bringt das neue App-Update für euch

iConnectHue 4.1: Das bringt das neue App-Update für euch

-

Mit iConnectHue gibt es eine sehr gute Alternative gegenüber der normalen Philips Hue App. Das neu eingeführte Abo-Modell kam zwar nicht bei jedem Nutzer gut an, aber ich kann diesen Schritt nachvollziehen, denn die Entwicklung kostet natürlich auch Zeit und Geld.

Wer die App schon gekauft hat und mindestens auf Level 1 oder höher ist, sollte sich das neue Update im App Store laden. Dort wurden einige spannende Features eingepflegt, die noch mehr Möglichkeiten in Bezug auf Philips Hue zulassen.Besonders der lange Tastendruck ist jetzt in der App einstellbar. Falls ihr zum Beispiel einen Hue Dimmer, Smart Button oder Lutron Aurora zu Hause habt, könnt ihr eine Aktion auf einen Schalter legen, die mit einem langen Tastendruck aktiviert wird, ohne, dass der Befehl für den „kurzen Tastendruck“ ausgeführt wird.

‎iConnectHue für Philips Hue
‎iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Stefan Gohler
Preis: 5,99 €+

Ich habe nachfolgend einfach mal den Updatebericht vom Entwickler genutzt, um euch die wichtigsten Neuerungen zu zeigen. Solltet ihr mit iConnectHue zufrieden sein, dann gibt der App im Play Store auch gerne eine entsprechende Bewertung.

 

Exklusiver langer Druck

-> Du kannst jetzt bei Hue Dimmer, Smart Button und Lutron Aurora, dass lange Tastendrücke exklusiv ausgeführt werden – sodass bei langem Druck die Aktionen für den kurzen Druck nicht aktiviert werden. Gehe dazu einfach zu den Aktionen für langen Druck und aktiviere den exklusiven langen Druck.

Lichtmigrations-Wizard (Pro)

-> Hast Du eine alte Lampe, die durch eine neue ersetzt werden soll – aber es ist kompliziert?

Der Wizard kann die Einstellungen der alten Lampe für all Deine Gruppen, Szenen, Widget-Einträge, ihren Namen und sogar das Startverhalten auf die neue Lampe übertragen! Gehe einfach zur Lampenübersicht und wähle den Wizard oben links, um die Funktion zu starten.

Du kannst auch von einer alten Leuchte mit eingeschränkten Farben auf eine neue wechseln – iConnectHue wird Deine Szenen anpassen, sodass die Farben übereinstimmen!

Szenen-Aufräumfunktion

-> Viele Nutzer sind am Limit ihrer Bridge-Szenen.

In den Basis-Einstellungen kannst Du nun Szenen aufräumen, und mehr Platz bei dieser wertvollen Ressource. Wähle die Art der Szenen zum Aufräumen und lasse ihn seine Arbeit machen. Ebenfalls werden nun Szenen in den Basis-Ressourcen angezeigt.

Widget-Einträge umbenennen

-> iConnectHue hat das umfangreichste iOS-Widget im Hueniversum.

Nun kannst Du auch Deine Widget-Einträge nach Belieben benennen. Halte den Namen in der Tabelle gedrückt und gib einen neuen Namen ein! Du kannst zum automatisch generierten Namen zurückkehren, indem Du den Namen löschst

Mache Zeilenumbrüche zur Überschrift, damit Du Deine Einträge besser kategorisieren kannst – sie werden zur Überschrift, sobald Du ihnen einen Namen gibst!

Wenn Du Pro und damit das Widget auf der Watch hast, werden die Namen auch dorthin übertragen!

Mehrere Tageslicht-Timer pro Gruppe
(Benötigt eine Basis mit aktueller Firmware)

-> Wenn Du Sonnenauf- und – Untergangsfunktionen getrennt für Woche und Wochenende nutzen möchtest, oder einfach zwischen verschiedenen aktivierten Timern wechseln möchtest – kein Problem! Jede Gruppe erlaubt nun mehrere Tageslicht-Timer.

Schütteln für zufällige Szene

-> Schüttele Dein Gerät in der Ansicht für Szenen, Magische Szenen oder Animationen, um eine Zufallsszene zu aktivieren!

Ebenfalls: Sobald Du eine Magische Szene aktiviert hast, tippe auf ihr Icon, um ihre Farben per Zufall zu verteilen.

Hier die Verbesserungen im Überblick:

  • Exaktere Farben bei Drag & Drop von alten auf neue Farblampen
  • Die Einstellung von Celsius/Fahrenheit in den iOS-Einstellungen wird nun berücksichtigt (iOS-Einstellungen->Allgemein->Sprache & Region)
  • Unterstützung für neue Immax- und Innr-Leuchten
  • Weitere Hue-Lampentypen werden erkannt
  • Deaktivieren funktioniert nun per rechts-Wischen – Auf Geräten und Timern wische rechts, um den Button zu sehen, wische weit rechts, um Deaktivieren direkt zu auszuführen
  • Timer nutzen ab jetzt typischerweise weniger Ressourcen
  • Problem gelöst mit langsam ausblendenden Timern mit Zufallszeit (bitte lösche diese und lege sie neu an)
Tom
Tomhttps://www.smartlights.de/
Meine ersten smarten Lampen habe ich 2013 gekauft und seit dem gibt es kein Halten mehr. Mittlerweile habe ich mehr als 50 smarte Leuchtmittel im Einsatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein