Dienstag 31. März 2020
Mehr
    Start Licht Philips Hue Signify Aktie stürzt in den Keller - Auch weitere Hersteller betroffen

    Signify Aktie stürzt in den Keller – Auch weitere Hersteller betroffen

    -

    Die Corona-Krise geht auch an den ganz großen der Branche nicht spurlos vorbei. Wie ich in den letzten Wochen beobachten konnte, hat die Signify Aktie einen rapiden Abfall verzeichnet. Signify ist der Mutterkonzern hinter Philips Hue.

    Schaut man sich das Diagramm der Signify Aktie im Monatstrend an, dann hat die Aktie ihren Höhepunkt Anfang Februar gehabt. Dort lag der Aktienkurs bei knapp 33€ je Aktie. Danach ging es steil Bergab. Stand heute hat die Aktie nur noch einen Wert von ungefähr 17,10€.

    Quelle: https://www.ariva.de

    Der Markt wird sich sicherlich wieder erholen, aber in Betracht, das viele Elektronikmärkte, Onlinehändler und kleine Läden diese Krise nicht überleben werden, fehlt Signify, zumindest im Privatsegment, die Verkaufsfläche. Mit Philips Hue hat man allerdings eine gute Marke im Portfolio, die nach der Krise schnell wieder für Erfolg sorgen dürfte.

    Neben Signify muss auch Xiaomi mit den Folgen der Krise kämpfen. Anfang Februar lag auch hier der Kurs bei knapp 1,6€ je Aktie, nun ist er auch 1,15€ gefallen. Trotzdem dürfte es einige Zeit dauern, bis die Hersteller wieder zur alten Form zurückfinden werden.

    Jonas
    Jonashttps://www.smartlights.de
    Beim smartem Licht schlägt mein Herz höher. Ich berichte sehr gerne für euch über aktuelle Themen, News und Angebote. Bei Fragen meldet euch einfach bei mir 🙂

    1 Kommentar

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben sie ihren Kommentar ab
    Bitte geben sie ihren Namen hier ein