Auf den Philips Hue Outdoor Lightstrips möchten wir noch etwas genauer eingehen, da er das wohl meisterwartete Philips Hue Produkt für dieses Jahr ist.

Die IFA 2018 in Berlin hat uns einige Überraschungen beschert, dazu zählt auch der ab Oktober erhältliche Philips Hue Outdoor Lightstrips. Wir haben uns die technischen Eigenschaften und Farben angeschaut und möchten euch die vielen Einsatzmöglichkeiten näher bringen.

Philips Hue Outdoor Lightstrips im Garten
Philips Hue Outdoor Lightstrips im Garten

Die meisten Spekulationen, die im Vorfeld zur Internationalen Funkausstellung in Berlin im Umlauf waren, können wir seit dem Besuch am Stand bestätigen. Der Outdoor Lightstrips wird sehr biegsam sein, womit man ihn sehr gut um z.B. Gartenspots und andere Gegenstände legen kann.

Das Licht wird optimal gestreut dargestellt, nur bei sehr niedriger Helligkeitsstufe, lassen sich einzelne LED-Punkte noch sehen. Zumindest ist es nicht mehr so „deutlich“ wie bei dem Philips Hue Indoor Lightstrips. Ich denke, der Outdoor Lightstrips wird aus genau diesem Grund auch viele Nutzer für den Innenbereich finden.

Outdoor Lightstrips im Vergleich mit Indoor Lightstrips
Outdoor Lightstrips im Vergleich mit Indoor Lightstrips

Der Lightstrips kann Standardmäßig mit einer IP67 Zertifizierung überzeugen. Das bedeutet, er könnte bis zu 30 Minuten in einem 1 Meter tiefen Wasserbad liegen, ohne kaputt zu gehen. Auch bei der Betriebstemperatur gibt es keine Änderungen. Diese liegt weiterhin bei -20 bis +45 Grad. Somit machen selbst Schneefall und kalte Temperaturen dem Outdoor Lightstrips nichts aus.

2%
Philips Hue White and Color Ambiance LED Outdoor Lightstrip, 2 Meter, dimmbar,...
33 Bewertungen
Philips Hue White and Color Ambiance LED Outdoor Lightstrip, 2 Meter, dimmbar,...
  • Der Philips Hue 2 Meter Lightstrip eignet sich durch die hohe Schutzklasse von IP67 (komplett wetterfest)...
  • Der Lightstrip lässt sich durch flexibles Biegen und einen diffusen Lichteffekt sowohl für den Balkon als auch...
  • Farbtemperatur: 2.000 bis 6.500 Kelvin. Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Hue App. Eine Hue Bridge...

Die Farbtemperatur lässt sich stufenlos von 2.000 bis 6.500 Kelvin einstellen und aus einem Farbspektrum von 16 Millionen Farben, kann sich jeder seine Lieblingsfarbe aussuchen. Der Stromverbrauch hält sich dank der eingebauten LEDs auch in Grenzen. So verbraucht die 2 Meter Variante 19 Watt und die 5 Meter Variante 37,5 Watt.

Die 2 Meter werden bei einer UVP von 89,95€ liegen und die 5 Meter bei einer UVP von 159,95€. Marktstart ist für den 15. Oktober 2018 geplant. Aktuell ist er schon bei Amazon und vielen anderen Händlern vorbestellbar.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben sie ihren Kommentar ab
Bitte geben sie ihren Namen hier ein